Nachdem ein Sprengmeister ermordet wurde, übernimmt Kommissar Anders die Ermittlungen. Die führen bald in eine unvermutete Richtung. Denn der Ermordete hatte zusammen mit seinem Jugendfreund Per Bovide einen schwungvollen Morphiumhandel betrieben. Als Bovide erschossen aufgefunden wird, konzentriert sich Anders auf die Vergangenheit der beiden Opfer ...

Bereits seit 2006 ermittelt Walter Sittler als Kommissar Anders in Schweden. Nach "Der Kommissar und das Meer - Den du nicht siehst" und "Der Kommissar und das Meer - An einem einsamen Ort" ist dies bereits der dritte Fall, den Regisseur Anno Saul ("Grüne Wüste", "Kebab Connection") nach den Romanen von Mari Jungstedt inszenierte. Lediglich die zweite Folge ("Der Kommissar und das Meer - Näher als du denkst") wurde von Christiane Balthasar in Szene gesetzt. Auch die vorliegende Episode der zunächst auf vier Folgen angelegten Reihe überzeugt mit Spannung, dem zunächst gemächlichen Tempo, wunderbaren Landschaftsbildern und einigen überraschenden Härten.

Foto: ZDF/Christine Schröder