Michael Douglas contra Kathleen Turner: Nach 17 Jahren Ehe haben sich die beiden auseinandergelebt. Nichts hält sie mehr zusammen, nicht die beiden Kinder, nicht der Erfolg im Beruf und auch ihr schönes Haus nicht. Um das entbrennt vielmehr ein wahnwitziger Krieg zwischen den beiden Streithähnen ...

Eine tiefschwarze Komödie mit dem Erfolgstrio Danny DeVito, der als Scheidungsanwalt zu sehen ist, Michael Douglas und Kathleen Turner. Nach "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten" und "Auf der Jagd nach dem Juwel am Nil" arbeiteten die drei hier zum dritten Mal zusammen. Michael Douglas und Kathleen Turner überzeugen in den Rollen des ewig streitenden Ehepartner Rose, obwohl einem so mancher Lacher im Hals steckenbleibt, wenn die Protagonisten etwa ihr exquisites Zuhause auseinandernehmen. Als Hausmädchen ist Marianne Sägebrecht zu sehen. Die Rolle wurde für den deutschen Hollywood-Import umgeschrieben, denn ursprünglich war für sie eine junge College-Studentin vorgesehen. Die Nobelherberge der Roses, die der Zerstörungsorgie zum Opfer fällt, wurde übrigens komplett in den Studios der 20th Century Fox aufgebaut. Wahrlich ein wahnsinniges Spottlied voller Zynismus auf die traute Familienidylle.

Foto: Fox