Helle Aufregung in der Chefetage des Touristikunternehmens 321: Das 25-jährige Firmenjubiläum steht bevor. Helle Aufregung auch bei dem kleinen Angestellten Martin, der auf Grund einer staatlichen Hochsetzung des Renteneintrittsalters nicht befördert werden soll. Die bevorstehende Hochzeit mit seiner Verlobten Danielle und seine schwangere Geliebte Solange kosten aber jede Menge Geld. Ganz klar: An der Spitze von 321 muss Platz geschaffen werden. Einer von den alten Managern muss gehen - egal wie!

Die turbulente schwarze Komödie im schrillen Sixties-Design lebt von trickreichen Drehbucheinfällen, spritzigen Dialogen - und natürlich von den Glanzleistungen gleich zweier französischer Spitzenkomiker: An der Seite von Louis de Funès brilliert Michel Serrault, der mit der Hauptrolle in '"Ein Käfig voller Narren" weltberühmt wurde, aber auch mit vielschichtigen Charakterdarstellungen in Dramen, Psychothrillern oder subtilen Kammerspielen wie etwa "Nelly & Monsieur Arnaud" seine große Charakterkunst vielfach unter Beweis stellen konnte.