Beim Angeln in Schottland verliebt sich der amerikanische Maler Geoffrey Carroll in sein Modell, die junge Sally. Kurz darauf stirbt seine schwer kranke Frau. Der Witwer heiratet Sally wenig später und zieht in ihr Landhaus ein. Doch nach zwei Jahre ist ihre Wirkung als Muse für die Malerei des Gatten wieder verflogen. Als Geoffrey auf Sallys Dinnerparty die mondäne Cecily Latham kennenlernt und ein Verhältnis mit ihr beginnt, wird auch Sally plörtlich krank. Bald ahnt sie Schreckliches ...

Ein spannender Psychothriller von Peter Godfrey nach dem gleichnamigen Theaterstück von Martin Vale, in dem der Regisseur in einer kleinen Nebenrolle als Buchmacher auf einer Pferderennbahn zu sehen. Humphrey Bogart ist hier in einer ungewöhnlichen Rolle zu sehen: Wie in seinen unbekannteren frühen Filmen der Dreißigerjahre spielt er einen brutalen Mörder, der durch sein betont männliches Auftreten nagende Selbstzweifel zu kaschieren versucht. Klasse spielt auch Barbara Stanwyck als potentielles Mordopfer.

Foto: Warner