Acht Jahre ist es nun her, dass Paula überraschend von ihrem Freund Jan verlassen wurde. Als sie unerwartet eine Einladung zu seiner Hochzeit bekommt, macht sich Paula spontan auf den Weg. An ihrer Seite - als angeblicher Verlobter - begleitet sie ihr Nachbarn Ben, dem sie immer die Einfahrt zuparkt und der schon lange ein Auge auf sie geworfen hat ...

Edzard Onneken ("Macho im Schleudergang", "Bis dass der Tod uns scheidet") drehte einen unbekümmerten Spaß ohne sonderlichen Tiefgang, bei dem vor allem Janek Rieke mit starken Momenten und toller Mimik aufwarten kann. Die in Oberhausen geborene Suzan Anbeh in der Rolle der Paula spielte zuvor schon in dem Hollywood-Film "French Kiss" und war häufig in französischen Produktionen zu sehen. Deutsche Zuschauer kennen sie vielleicht aus "Agnes und seine Brüder".