Die Sportwelt ist erschüttert: Dieter Baumann ist bei einer Trainingskontrolle positiv getestet worden. Die Symbolfigur der deutschen Leichtathletik, im sportlichen Wettstreit wie im Kampf gegen das Doping, soll selbst die verbotene Substanz Nandrolon genommen haben. Im Haus Baumann in Tübingen erstarrt für einen Moment das Leben, als die Nachricht von dem positiven Befund sechs Tage später eintrifft. Dieter Baumann und seine Frau Isabelle, Bundestrainerin des DLV, haben gerade mit den Vorbereitungen für die kommende Saison begonnen, zu deren Höhepunkt Baumanns vierte Teilnahme an Olympischen Spielen werden soll. Stattdessen müssen sie jetzt mit einer Sperre für den Läufer rechnen...

Regisseur und Drehbuchautor Diethard Klante ("Schwarzes Blut", "Die Frau des Architekten") arbeitete bei diesem Doku-Drama mit dem Leichtathleten Dieter Baumann zusammen und zeigt dessen Kampf um Gerechtigkeit, seine Zweifel und gar familiären Zerwürfnisse. Hauptdarsteller Hans-Werner Meyer bietet hier eine Glanzleistung seines schauspielerischen Könnens.