Abby Barnes (Janeane Garofalo, Foto l. mit Uma Thurman) ist Tierärztin. Sie moderiert eine erfolgreiche Radiosendung, ist intelligent und Geigenvirtuosin. Doch leider wird sie vom männlichen Geschlecht wenig beachtet. Denn sie ist klein und brünett anstatt groß und blond. Als sich ein Anrufer in ihre Stimme verliebt und um ein Rendezvous bittet, schwindelt ihm Abby hinsichtlich ihres Aussehens etwas vor. Doch der Mann meint es ernst und will sie sehen. Abbey schickt ihre gutaussehende Nachbarin zum ersten Treff. Da sind deftige Verwicklungen natürlich programmiert ...

Regisseur Michael Lehmann ("Hudson Hawk - Der Meisterdieb") inszenierte 1996 eine zwar durchsichtige Verwechslungskomödie, konnte aber bei dieser Cyrano von Bergerac-Variante mit umgekehrten Vorzeichen auf frisch agierende Darsteller setzen. Außerdem erfährt man einiges über weibliche Selbstwertgefühle und deren Abhängigkeit von verordneten Schönheitsidealen.

Foto: Fox