Die Leiche eines ermordeten Motorradfahrers führt Kommissar Wallander auf die Spur eines Drogenrings, der Rennfahrer mit ihren hoch gezüchteten Maschinen als Kuriere anheuert. In der zwielichtigen Szene des Motorsports und der Rockerbanden erweist sich die Suche nach dem Mörder als lebensgefährliches Unterfangen: Wallanders Kollege Svartman muss nach der Attacke eines Kampfhundes ins Krankenhaus, und die junge Polizeianwärterin Isabell wird von einem Unbekannten in ihrer eigenen Wohnung so heftig attackiert, dass sie den Dienst quittieren will ...

Der spannende Auftakt von drei "Wallander"-Folgen mit Krister Henriksson, die alle 2009 nach Ideen von Bestseller-Autor Henning Mankell entstanden. In "Der Kurier", von Leif Magnusson ("Die falsche Fährte", "Mankells Wallander - Die Schuld") nach einem Drehbuch von Stefan Thunberg ("Håkan Nesser - Münsters Fall", "Mankells Wallander - Dunkle Geheimnisse") und Stephan Apelgren ("Cooler Sommer", "Mankells Wallander - Ein Toter aus Afrika") in gewohnter Qualität in Szene gesetzt, muss sich Wallander nicht nur mit einer mysteriösen Motorrad-Bande auseinandersetzen, sondern muss sich auch intern mit diversen Problemen herumschlagen.

Foto: ARD/Degeto/Yellow Bird/Nille Leander