Krister Henriksson

Wallander (Krister Henriksson) lässt sich nicht
auf eine falsche Fährte locken Vergrößern
Wallander (Krister Henriksson) lässt sich nicht auf eine falsche Fährte locken
Krister Henriksson
Geboren: 12.11.1946 in Häverö, Stockholms län, Schweden

Obwohl im skandinavischen Filmgeschäft ein alter Hase, erlangte Krister Henriksson hierzulande erst durch seine Rolle als Henning Mankells südschwedischen Kommissar Kurt Wallander große Bekanntheit. Wie in den Verfilmungen mit Rolf Lassgård gelingt es meist auch in der neuen Filmreihe mit Henriksson die mitunter düstere Atmosphäre der Romane umzusetzen. Henriksson war zwar hierzulande mit Auftritten in Filmen wie "Die Rückkehr des Tanzlehrers" (2004), "Tsatsiki - Freunde für immer" (2001), "Die Treulosen" (1999) zu sehen, doch seine Wallander-Interpretation bleibt haften. Mit seinem Wallander-Vorgänger Rolf Lassgård stand er übrigens bereits 1992 in Kjell-Åke Anderssons Tragikomödie "Mein großer, starker Vater" vor der Kamera. Andersson war es auch, der 2005 den ersten Wallander-Fall ("Mankells Wallander - Vor dem Frost") mit Henriksson inszenierte.

Henrikssons Enthusiasmus für seinen Beruf - er ist auch Lehrkraft an der Königlichen Schauspielakademie - brachte ihm den Ehrentitel "professor in acting" ein. Seit 30 Jahren steht Henriksson nun schon auf Bühnen und vor Kameras für TV-Werke und Kinofilme. Seit über 10 Jahren wird er von Publikum und Kritik gleichermaßen für sein Engagement am Stockholmer Königlichen Dramatischen Theater gefeiert. Außerdem ist der viel beschäftigte Schauspieler Mitbesitzer des Vasa-Theater in Stockholm, ein Leib- und Magenprojekt, dem er viel Zeit widmet und auf dessen Bühne er immer wieder auftritt.

Privat hingegen gibt sich Krister Henriksson eher zurückhaltend und in Skandalblättern sucht man seinen Namen vergeblich. Er lebt in Stockholm, ist mit der Schauspielkollegin Cecilia Nilsson verheiratet und Vater von drei Kindern.

Die Wallander-Filme: "Mankells Wallander - Vor dem Frost", "Mankells Wallander - Tod in den Sternen", "Mankells Wallander - Eiskalt wie der Tod", "Mankells Wallander - Am Rande der Finsternis", "Mankells Wallander - Ein Toter aus Afrika", "Mankells Wallander - Der unsichtbare Gegner", "Mankells Wallander - Der wunde Punkt", "Mankells Wallander - Bilderrätsel" (alle 2005), "Tödliche Fracht", "Mankells Wallander - Tod im Paradies", "Mankells Wallander - Heimliche Liebschaften", "Mankells Wallander - Offene Rechnungen" und "Mankells Wallander - Dunkle Geheimnisse" (alle 2006), "Mankells Wallander - Rache", "Mankells Wallander - Die Schuld", "Mankells Wallander - Der Kurier", "Mankells Wallander - Eifersucht", "Mankells Wallander - Das Leck", "Mankells Wallander - Der Scharfschütze", "Mankells Wallander - Todesengel" (alle 2009), "Mankells Wallander - Das Gespenst", "Mankells Wallander - Das Erbe", "Mankells Wallander - Inkasso", "Mankells Wallander - Die Zeugin" (alle 2010), "Mankells Wallander - Der Feind im Schatten", "Mankells Wallander - Vermisst", "Mankells Wallander - Verrat", "Mankells Wallander - Das Schmetterling-Tattoo", "Mankells Wallander - Mordbrenner", "Der Abschied" (alle 2012).

Weitere Filme mit Krister Henriksson: "Frihetens murar" (1978), "Mamma, pappa, barn" (beide 1978), "Barnförbjudet" (1979), "Blühende Zeiten" (1980), "Linje lusta" (1981), "Ett Hjärta av guld", "Som ni behagar" (beide 1982), "Profitörerna" (TV-Mehrteiler, 1983), "Konsert för en sluten avdelning" (1984), "På liv och död", "Femte generationen", "Moa" (alle 1986), "Hästens öga", "Nionde kompaniet", "Paganini från Saltängen" (alle 1987), "Påsk" (1988), "Ein langer Weg nach Hause", "1939", "Im Wettlauf mit dem Tod" (alle 1989), "Fiendens fiende" (TV-Mehrteiler), "Kaninmannen", "Kära farmor" (TV-Mehrteiler), "Pelle zieht aus" (alle 1990), "Facklorna", "Liebt mich doch!", "Sista vinden från Kap Horn", "Med en helvetes kraft" (alle 1991), "Hammar", "Vi ses i Krakow", "Die Jagd nach dem magischen Wasserrad" (alle 1992), "Den Gråtande ministern" (TV-Mehrteiler), "Kärlekens himmelska helvete" (beide 1993), "Frihetens skugga" (TV-Merhteiler, 1994), "Som löven i Vallombrosa", "Majken", "En Nämndemans död" (alles TV-Mehrteiler, 1995), "Meisterdetektiv Kalle Blomquist lebt gefährlich", "Ett Sorts Hades", "Svensson Svensson" (TV-Serie), "Juloratoriet", "Rusar i hans famn", "Zonen" (TV-Mehrteiler), "Älvakungen dyker upp" (alle 1996), "Svensson Svensson - filmen", "Heta lappar", "Slutspel", "1996: Pust på meg!" (alle 1997), "Ivar Kreuger", "Veranda för en tenor", "Momente der Wahrheit", "Skärgårdsdoktorn" (TV-Serie), "OP7" (TV-Serie), "Commander Hamilton" (alle 1998), "Gertrud", "Klinkevals", "Lusten till ett liv", "Trettondagsafton", "Changing Directions" (alle 1999), "Fyren" (Erzähler), "Når nettene blir lange", "Pelle Svanslös och den stora skattjakten" (Erzähler), "Labyrinten" (TV-Mehrteiler), "Brottsvåg" (TV-Serie), "Reuter & Skoog" (TV-Serie), "Juliane" (alle 2000), "Anderssons älskarinna" (TV-Mehrteiler), "En Förälskelse", "Rederiet" (TV-Serie), "Kommissarie Winter" (TV-Mehrteiler), "Protection - Mit tödlicher Sicherheit" (alle 2001) "Tack och hej, rederiet" (ungenannt), "Tusenbröder" (TV-Serie), "Bella bland kryddor och kriminella" (TV-Serie, alle 2002), "Reconstruction" (2003) "Sex hopp och kärlek" (2005) und "Den Enskilde medborgaren" (2006), "Åsa Larsson: Sonnensturm" (2008).

Foto: ARD/Degeto/Yellow Bird/Nille Leander

Zur Filmografie von Krister Henriksson
TV-Programm
ARD

Tatort

Serie | 22:00 - 23:30 Uhr
ZDF

aspekte

Kultur | 23:25 - 00:10 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 23:05 - 00:00 Uhr
ProSieben

Next

Spielfilm | 22:35 - 00:30 Uhr
SAT.1

Old Ass Bastards

Unterhaltung | 23:00 - 23:30 Uhr
KabelEins

The Mentalist

Serie | 23:05 - 00:05 Uhr
RTL II

Scorpion King - Aufstieg eines Kriegers

Spielfilm | 22:00 - 00:10 Uhr
RTLplus

Die Camper

Serie | 23:05 - 23:30 Uhr
arte

Kinogeschichten

Report | 22:45 - 23:35 Uhr
WDR

Kölner Treff

Talk | 22:00 - 23:30 Uhr
3sat

TV-Tipps Kein Sterbenswort

Spielfilm | 22:35 - 00:40 Uhr
NDR

3 nach 9

Talk | 22:00 - 00:15 Uhr
MDR

Riverboat

Talk | 22:00 - 00:13 Uhr
HR

3 nach 9

Talk | 22:00 - 00:15 Uhr
SWR

Nachtcafé

Talk | 22:00 - 23:30 Uhr
BR

TV-Tipps Wege zum Ruhm

Spielfilm | 23:15 - 00:40 Uhr
Sport1

Hattrick Magazin Fr

Sport | 22:15 - 23:30 Uhr
Eurosport

Springreiten

Sport | 22:00 - 23:30 Uhr
ZDF

Die Chefin

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL

Merci Udo - Deutschland sagt Danke!

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Knowing - Die Zukunft endet jetzt

Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
SAT.1

Jingle Bells - Eine Familie zum Fest

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
KabelEins

Forever

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

TV-Tipps The Scorpion King

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

TV-Tipps Hedi Schneider steckt fest

Spielfilm | 20:15 - 21:40 Uhr
WDR

Der große NRW-Jahresrückblick: Das war 2016

Unterhaltung | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Krebs - Das Geschäft mit der Angst

Gesundheit | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Jetzt ist die schönste Zeit

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Sonnenziele für jede Jahreszeit

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Landfrauenküche

Unterhaltung | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Ski Alpin

Sport | 20:15 - 22:00 Uhr
DMAX

Die Baumhaus-Profis - Baumhaus 2.0

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

TV-Tipps The Scorpion King

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
arte

TV-Tipps Hedi Schneider steckt fest

Spielfilm | 20:15 - 21:40 Uhr
3sat

TV-Tipps Kein Sterbenswort

Spielfilm | 22:35 - 00:40 Uhr
BR

TV-Tipps Wege zum Ruhm

Spielfilm | 23:15 - 00:40 Uhr
One

TV-Tipps Anderswo

Spielfilm | 20:15 - 21:35 Uhr
Disney Channel

TV-Tipps Küss den Frosch

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr

Aktueller Titel