Der erfolglose Musiker und Komponist Thomas Ritter heiratet die schöne und reiche Musikverlegerwitwe Melanie. Anfangs verläuft die Ehe recht harmonisch, doch schon bald quält Melanie ihren Mann mehr und mehr mit unbegründeter Eifersucht. Sie gönnt Thomas keinen Freiraum und droht mit Selbstmord, wenn er sich ihren Wünschen widersetzt.

Ein eher mittelprächtiger Problemfilm von ROlf Hansen, in dem Schauspielerin Lilli Palmer allerdings eine der eindrucksvollsten Leistungen ihrer langen und vielfältigen Künstlerlaufbahn zeigt. "Teufel in Seide" brachte ihr den Bundesfilmpreis für die beste Hauptrolle ein.

Foto: Kinowelt