28.09.2021 Neuer Bildband

The Rolling Stones – UNZIPPED

Von Felix Förster
Fotoquelle: 1978 Michael Putland/Getty Images

Anlässlich des 60. Geburtstags der Rolling Stones ist jetzt ein Bildband erschienen, der zeigt, warum sie einfach die Größten sind.

Unglaubliche 60 Jahre besteht die legendärste Rock-Band der Welt nun schon. Die Ausstellung "The Rolling Stones – Unzipped" zeigt anlässlich dieser sehr langen Historie mehr als 400 Objekte aus dem persönlichen Archiv von Mick Jagger, Keith Richards, Ronnie Wood und dem leider im August mit 80 Jahren verstorbenen Charlie Watts.

Nach Touren durch die USA und Asien wird die Ausstellung in neuer Form durch Europa reisen. Premiere war im niederländischen Groningen, wo die Ausstellung bis April zu sehen war. Nun sollen weitere Stationen in Europa folgen, auch Deutschland ist geplant.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bis es soweit ist, macht dieser opulente Bildband aus dem Edel Verlag Lust auf die Stones. "Unzipped" erzählt viel Neues über die musikalische Entwicklung der Band und erläutert unter anderem die spannenden Entstehungsgeschichten der legendärsten Songs. Neben den tollen Fotos ist vor allem dieser textliche Teil eine wahre Fundgrube für Stones-Fans. Großer Raum wird darüber hinaus der spannenden Wechselbeziehung der Bandmitglieder mit den Genres Kunst, Design, Mode, Fotografie und Film eingeräumt. So sind Bühnen-Outfits, persönliche Notizen und die Lieblingsinstrumente zu sehen, begleitet von persönlichen Kommentaren der Musiker. Gerade diese Bilder erschaffen eine fast intime Nähe zu den Rolling Stones und machen diesen Bildband zu einer wahren Fundgrube

Neuer Bildband "Unzipped" für 39.95 Euro im Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren