In Zeiten der Corona-Krise ist das Thema Verzicht allgegenwärtig. Warum wir weniger brauchen als wir haben, erklärt Jörg Schindler in seinem Buch eindrucksvoll. Deshalb ist "Stadt - Land - Überfluss", erschienen im Fischer-Verlag, vielleicht genau der richtige Buchtipp in diesen Tagen und Wochen.

Der Autor erzählt von Menschen, denen es nicht um Profit geht, deren Ziel nicht Wachstum um jeden Preis ist. Was sie verbindet, ist keineswegs purer Verzicht oder weltabgewandtes Aussteigertum. Durch ein bewusstes Weniger ergibt sich ein Gewinn an Lebensqualität, mehr Zeit und Zufriedenheit.

Schindlers spannende Geschichten aus unserem Land des Überflusses sind Anstiftungen zum Umdenken: die Gesellschaftsdebatte zum Konsum- und Wachstumswahn.

prisma verlost 5x1 Exemplare von "Stadt - Land - Überfluss". Einfach bis zum 3. April 2020 unten das Formular ausfüllen und auf "Absenden" klicken.*

+++ Hinweis: Die Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden von uns schriftlich benachrichtigt. +++

*Die Preise wurden prisma vom Kooperationspartner unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Keine Barauszahlung des Preises möglich. Rechts- und Postweg sind ausgeschlossen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. prisma-Mitarbeiter und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Teilnahmebedingungen auf www.prisma.de/agb. Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Erhebung von Daten erfolgt zur Gewinnerziehung und zum Versand unserer Newsletter. Informationen zum Datenschutz unter www.prisma.de/datenschutz.