27.09.2021 Schauspieler, "Nix Festes"

Tim Kalkhof: "Seinen 'Platz im Leben' sucht man wahrscheinlich ein Leben lang"

Von Sarah Schneidereit
Tim Kalkhof (l.) und seine Serienkollegen.
Tim Kalkhof (l.) und seine Serienkollegen. Fotoquelle: ZDF / Christoph Assmann

Die Comedyserie "Nix Festes" um eine Berliner WG geht mit acht neuen Folgen in die zweite Staffel. Wir haben mit Tim Kalkhof, der Basti spielt, über die Serie gesprochen.

In "Nix Festes 2" suchen fünf Freunde ihren Platz im Leben. Haben Sie Ihren schon gefunden?

Ich denke, seinen "Platz im Leben" sucht man wahrscheinlich ein Leben lang. Das ist für mich nichts Konstantes, sondern eher etwas, was sich immer wieder verändert. Mein Lieblingsplatz in meinem Leben allerdings ist mein Haus in Spanien. Allein oder mit Menschen, die ich liebe.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Was ist die Zielgruppe der Serie?

Die Zielgruppe dieser Serie sind Menschen, die über sich selbst, ihre Ängste, Zweifel und über ihren vermeintlichen „Platz im Leben“ auch mal lachen bzw. weinen können. Menschen, die mit ihrer Entwicklung noch nicht abgeschlossen haben. Mit einer kräftigen Prise Selbstironie versteht sich.

Können Sie sich auch eine dritte Staffel vorstellen?

Natürlich. So ein Thema wird nicht alt. Wenn es das schafft, mit den Darstellern zu wachsen, dann können weitere berührende und lustige Folgen entstehen.

Welche Serie schauen Sie aktuell privat besonders gerne?

Im Moment gucke ich tatsächlich gar nichts. Ich lese gerade den "Zauberberg". In ca. 8 Monaten bin ich damit fertig.

TV-TIPP

  • "Nix Festes 2" ab Dienstag, 5. Oktober, um 23.15 Uhr auf ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren