Tobinambur, Topinabur oder Tropinambur? Wenn auch der Name nicht jedem fehlerfrei über die Lippen geht, sind sich doch fast alle in einem einig – lecker ist die Knolle der zur Familie der Sonnenblume gehörenden Pflanze auf jeden Fall.

Das kalorienarme Gemüse erinnert gekocht an Kartoffeln und Maronen mit leicht süßlich-nussiger Nuance. Auch Diabetiker schätzen die Topinambur, da sie aufgrund vieler Ballaststoffe und des reichlich enthaltenen Inulins mithilft, den Zuckerhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Zu finden ist die Knolle vor allem in Bioläden, von September bis in den Frühling.