07.01.2020 Tipps für den Alltag

Nikoläuse weiterverwerten

Von rps
Ein süßes Ende für Schoko-Nikoläuse.
Ein süßes Ende für Schoko-Nikoläuse. Fotoquelle: imago stock&people

Weihnachten ist vorbei – und in vielen Haushalten sind Schoko- Nikoläuse übriggeblieben. Manchmal können selbst die Kinder sie nicht mehr sehen.

Warum also nicht etwas anderes daraus machen?

Es gibt Rezepte, in denen sich die Schokolade einfach durch den Schoko-Nikolaus ersetzen lässt. Besonders beliebt: heiße Schokolade. Dafür braucht es nur warme Milch und die Überreste der Schokoladenfigur. Die können in der Milch ganz einfach geschmolzen werden, und es gibt einen Kakao, der besonders gut schmeckt. Das gilt noch mehr, wenn die Kinder bei der Zubereitung helfen dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren