14.04.2020 Frühjahr und Sommer 2020

Für jeden Typ die passende Mode

Von Brigitte Bonder

Wer im Frühjahr noch etwas Winterspeck auf den Rippen hat, kaschiert die Rundungen jetzt mit längeren Schnitten. Longshirts oder lange Tuniken, die bis über die Hüfte reichen, sind schmeichelhafter als kurze Pullis oder Tops. Oberteile oder Kleider mit V-Ausschnitt, Reißverschluss oder Längsstreifen strecken die Figur, auch Accessoires wie lange Ketten oder Schals betonen die senkrechten Körperlinien. Einen schlanken Bauch zaubern Hosen mit hohem Bund.

Viele Labels haben jetzt im Frühling farbenfrohe Kleider mit Drapierungen oder Wickelkleider herausgebracht, die Problemzonen verstecken. Bei Adler erleben Trends wie Fransen, Batik und Spitze ein Comeback, Blusen und Kleider mit opulenten Rüschen und Volants zählen zu den wichtigsten Trends des Jahres. Sie werden mit gerade geschnittenen Hosen oder Jeansjacken kombiniert.

Bunt, blumig und vielfältig ist auch die neue Frühlingskollektion Maite Kelly by bonprix. Sie setzt mit facettenreichen Styles auf elegante Leichtigkeit und sommerliche Trends. Auch bei Peter Hahn finden Damen große Größen in perfekter Passform. Trendige Key-Pieces mit Streifen, Punkten und Blüten des Labels Anna Aura ergänzen Basics, bei Naturmaterialien setzen Peter Hahn-Kundinnen auf Blusen, Kleider oder Tuniken von Emilia Lay.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Männer sollten generell auf eine gute Passform ihrer Kleidung achten und bei größerem Taillenumfang zu untersetzten Konfektionsgrößen greifen. Kurze Oberkörper werden durch Tiefbundhosen optisch verlängert, sogenannte Dehnbundhosen bieten mehr Bewegungsfreiheit – ob als Jeans oder Chino. Eine vielfältige Auswahl an trendstarker Herrenmode in Übergrößen bietet Hirmer, hier finden Männer mit besonderem Format das passende Outfit für jeden Anlass. Mit einer umfassenden Größenauswahl und einem vielfältigen Markenangebot wartet auch das Modehaus Weingarten auf.

Für große, schlanke Herren gibt es Langgrößen zwischen 98 bis 126, schwieriger wird es oftmals beim passenden Hemd. Fündig wird er bei Markenherstellern wie Eterna, die neben verkürzten auch superlange Ärmel im Programm haben, die im Vergleich zum Standardhemd sieben Zentimeter mehr Ärmellänge bieten.

Große Frauen finden bei vielen Herstellern modische "Tall"-Kollektionen, dazu tragen sie jetzt selbstbewusst XL-Accessoires wie Big-Bags oder Super-Size-Ohrringe. Und für Damenfüße jenseits der Größe 40 haben Schuhhersteller wie Gabor viele ihrer trendstarken Modelle sogar bis Schuhgröße 46 im Programm.

Das könnte Sie auch interessieren