Ein aufregender Abend wartet beispielsweise auf "Die jungen Ärzte". Das Erste zeigt in diesem Jahr erstmals ein "Halloween-Spezial" der Vorabendserie.

Zunächst ahnt das Ärzteteam im Johannes-Thal-Klinikum nicht, wie turbulent Halloween wird: Beim Kürbisfest zieht sich Florian Schindler (Bruno Bruni) eine tiefe Schnittwunde am Unterarm zu. Doch er macht es dem Ärzteteam um Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) und Tom Zondek (Tilman Pörzgen) nicht einfach – plötzlich ist er verschwunden …

Und die Frau, die mit Sprachproblemen und Atemnot vor die Füße von Dr. Marc Lindner (Christian Beermann) und Julia Berger (Mirka Pigulla) fällt, sieht beinahe so aus, wie man sich eine Hexe vorstellt. Die Naturheilerin scheint sich an einem selbstgebrauten Kräutertrunk vergiftet zu haben.

Währenddessen versucht Halloween-Fan Ben Ahlbeck (Philipp Danne), die Kollegen zu überzeugen, ihm auf die nächtliche Halloween-Party zu folgen.

Fünf Folgen hintereinander

Nicht für Zartbesaitete indes ist die Fortsetzung des Serienknüllers "From Dusk Till Dawn" auf Nitro. Fans des gleichnamigen Splatter-Kultfilms von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino werden hier bestens versorgt. Passend zu Halloween wird die Handlung noch blutiger und skurriler.

Mit der zweiten Staffel zeigt Nitro in jeweils fünf Folgen hintereinander, welches Schicksal die kriminellen Gecko-Brüder Seth (D. J. Cotrona) und Richard "Richie" (Zane Holtz) nach ihrem spektakulären Banküberfall und einer Vampirschlacht in der ersten Staffel nun ereilt. Die Fans erfahren mehr über das Dusk-Universum und ihre Lieblingscharaktere – neuer Nervenkitzel inklusive.