06.11.2020 ARD-Quizshow

"Gefragt - gejagt": Duell der Klugscheißer zum Abschluss

Thomas Hermanns und die "Quizduell Olymp"-Experten: Marie-Louise Finck, Eckard Freise und Thorsten Zirke.  Fotoquelle: ARD/Arne Vollstedt

Revanche im Wettstreit um die Schlauberger-Krone: Die Experten der ARD-Quizshow "Quizduell-Olymp" sind am Freitag, 6. November, ab 18.00 Uhr als Kandidaten zu Gast bei "Gefragt - gejagt".

Thorsten Zirkel, Eckard Freise und Marie Louise Fink hatten im September bei ihrem Heimspiel die Jäger Sebastian Jacoby und Thomas Kinne knapp besiegt. Nun kommt es erneut zum Kräftemessen, diesmal aber auf dem Terrain der "Gefragt - gejagt"-Jäger. Comedian Thomas Herrmanns komplettiert das Kandidaten-Quartett.

Thorsten Zirkel (42) ist Bankbetriebswirt, Quizexperte und Mitglied im Deutschen Quizverein. Eckard Freise (75) ist Historiker und war außerdem der erste Millionengewinner bei "Wer wird Millionär". Marie Louise Fink (31) ist Juristin, Quizexpertin und ehemalige Rugbyspielerin. 

In "Gefragt - Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an. Alexander Bommes moderiert die Show. Der hochkarätige Wettstreit bildet den Abschluss der aktuellen Staffel. Ab dem 9. November läuft auf dem Sendeplatz um 18.00 Uhr wieder "Wer weiß denn sowas?" mit Bernhard Hoëcker, Elton und Moderator Kai Pflaume.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren