Film bei VOX

"Pretty Woman": Ein modernes Märchen wird 30

von Jasmin Herzog

Gnadenlos unrealistisch, kitschig und romantisch – und trotzdem oder gerade deshalb immer wieder sehenswert: "Pretty Woman" bleibt auch 30 Jahre nach seiner Premiere ein modernes Märchen mit Anziehungskraft. Zum Jubiläum widmet VOX dem Film einen ganzen Abend.

VOX
Pretty Woman
Komödie • 10.09.2020 • 20:15 Uhr

Ein Mythos über Nacht, ein Männertraum aus "legs and lips": Mit lackledernen Schaftstiefeln und blonder Perücke wurde die "süßeste Nutte seit Irma la Douce" fester Bestandteil internationaler Männerfantasien und eroberte Hollywood in Schallgeschwindigkeit. Mit "Pretty Woman" verhalf Regisseur Garry Marshall der Schauspielerin Julia Roberts 1990 zum Durchbruch und schuf einen wohl unvergänglichen Klassiker. Zum Jubiläum wiederholt VOX die Romanze nicht nur, sondern widmet dem Kult-Film gleich einen ganzen Themenabend.

Roberts spielt die Billig-Nutte Vivian, die von Wall Street-Magnat Edward Lewis (Richard Gere) für eine Woche als Begleitung gebucht wird. Die einzige Überzeugung, die die beiden zunächst verbindet, ist, dass man über Geld keine Witze macht. Doch nach und nach wird aus dem kühl berechneten Geschäft Liebe. Die Hure wird domestiziert und führt fortan ein sorgenfreies Leben.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Im Anschluss an den Spielfilm zeigt VOX um 22.40 Uhr erstmals "Die Pretty Woman Story". In der Doku dreht sich alles um den Film und seine Entstehung. Deutsche Prominente wie Frauke Ludowig, Guido Maria Kretschmer und Claudia Roth erzählen persönliche Anekdoten zu dem Klassiker. Außerdem zeigt der Film exklusive Interviews, unter anderem mit dem Hauptdarsteller Hector Elizondo. Bodydouble Shelley Michelle teilt ferner ihre Erfahrungen am Set von "Pretty Woman".


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren