Amos Kollek

Filmemacher Amos Kollek (links) in der Drehpause Vergrößern
Filmemacher Amos Kollek (links) in der Drehpause
Amos Kollek
Jerusalem, Israel

Der Regisseur, Autor und Schauspieler Amos Kollek (Jahrgang 1947) erntete international Anerkennung für seine beiden Filme "Sue - Eine Frau in New York" (1997) und "Fiona", zwei Frauenporträts voll grausamen, schmerzhaften, dabei stets auch poetisch-melancholischen Realismus mit Anna Thomson in der Titelrolle. "Sue", seine ausdrucksvolle Studie über den sozialen und ökonomischen Abstieg einer jungen Frau, wurde auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin sowohl mit dem Preis der ökumenischen Jury sowie mit dem Fipresci-Preis ausgezeichnet.

Zu seinen bekanntesten Werken zählt zudem der Politthriller "Drei Wochen in Jerusalem" (1992), in dem sein Vater Teddy Kollek, langjähriger Bürgermeister von Jerusalem, an der Seite von Faye Dunaway vor der Kamera stand. Außerdem drehte Kollek Filme wie "Huren" (in der Hauptrolle New Yorker Nutten, die sich selbst spielen), "Goodbye, New York" (1986, mit Julie Hagerty), "Für immer: Lulu" (1987, mit Hanna Schygulla, Alec Baldwin und Debbie Harry) sowie "Death Strip" (1989 mit Sally Kirkland, Kathy Bates und Sarah Michelle Gellar).

Kollek, in Israel geboren und ausgebildet, lebt heute in New York und Jerusalem und ist zudem ein mit mehreren Preisen dekorierter Schriftsteller. 1971 erschien sein biographisch angehauchter Roman "Don't Ask Me If I Love", in dem er sich mit heiklen Themen der israelischen Gesellschaft beschäftigt, genau wie in dessen Nachfolger "Es geschah in Gaza", der mit scharfem Blick die Konflikte zwischen Israelis und Palästinensern offen legt.

In Barbara Nobles Leinwandadaption von "Don't Ask Me If I Love" (1979) spielte er zudem die Hauptrolle. Außerdem schrieb er, gemeinsam mit seinem Vater Teddy, dessen Autobiographie "Ein Leben in Jerusalem". Für die vierte Kurzfilmstaffel der "Die schönste Sache der Welt" verfilmte er die eigene Story "Die schönste Sache der Welt: Angela" (1999). Wieder mit seiner Lieblingsdarstellerin Anna Thomson inszenierte Amos Kollek die Komödie "Fast Food, Fast Women" (2000) und die Tragikomödie "Bridget" (2002). Weitere Filme von Amos Kollek: "Die schönste Sache der Welt - Music", "Happy End" (beide 2003), "Rastlos" (2007).


Zur Filmografie von Amos Kollek
TV-Programm
ARD

TV-Tipps Open Range - Weites Land

Spielfilm | 23:55 - 03:08 Uhr
ZDF

heute-show

Unterhaltung | 00:05 - 00:35 Uhr
RTL

Deutschland sucht den Superstar

Unterhaltung | 00:00 - 03:15 Uhr
ProSieben

Galileo Big Pictures: Extreme Welt

Unterhaltung | 23:25 - 03:05 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 23:55 - 00:50 Uhr
RTL II

The Walking Dead

Serie | 00:25 - 01:15 Uhr
RTLplus

Glücksrad

Unterhaltung | 00:15 - 00:40 Uhr
arte

Zimmer 108

Serie | 00:30 - 01:20 Uhr
WDR

Carolin Kebekus: PussyTerror TV

Unterhaltung | 00:15 - 01:00 Uhr
3sat

Maischberger

Talk | 23:40 - 00:55 Uhr
NDR

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 00:05 - 00:50 Uhr
MDR

Leipziger Buchnacht

Kultur | 23:15 - 00:45 Uhr
HR

Polizeiruf 110

Serie | 00:00 - 01:20 Uhr
SWR

Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 23:30 - 00:55 Uhr
BR

Der König von St. Pauli

Serie | 23:30 - 01:00 Uhr
Sport1

SPORT CLIPS

Unterhaltung | 00:30 - 00:45 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 00:00 - 01:30 Uhr
DMAX

Mythbusters - Das Auto-Special

Report | 00:15 - 03:05 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Katie Fforde: Herzenssache

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

Das perfekte Promi Dinner - Dschungel-Spezial

Unterhaltung | 20:15 - 22:50 Uhr
ProSieben

Hangover 3

Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr
SAT.1

The Voice Kids

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
KabelEins

The Mentalist

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

American Pie - Jetzt wird geheiratet

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
arte

Ein Abend mit Brian De Palma

Report | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Wie angelt man sich einen Millionär?

Spielfilm | 20:15 - 21:40 Uhr
NDR

Landpartie

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Kräuterwelten - In den Alpen

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Der Cowboy von Haxlfing

Theater | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Basketball Live - Die BBL

Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 20:55 - 21:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Open Range - Weites Land

Spielfilm | 23:55 - 03:08 Uhr
arte

TV-Tipps Schwarzer Engel

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
3sat

TV-Tipps Zeugin der Anklage

Spielfilm | 21:40 - 23:30 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Heiße Nächte in L.A.

Spielfilm | 23:50 - 01:20 Uhr

Aktueller Titel