Atlanta Medical

  • Der Meister und sein Schüler: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry, links) zeigt Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal), dass der praktische Alltag im Krankenhaus anders aussieht als in der Theorie. Vergrößern
    Der Meister und sein Schüler: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry, links) zeigt Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal), dass der praktische Alltag im Krankenhaus anders aussieht als in der Theorie.
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities / Guy D'Alema
  • Für sie geht's rund im Krankenhaus - und zwar Tag für Tag (von links): Dr. Conrad Hawkins (Matt Czuchry), Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal), Dr. Mina Okafor (Shaunette Renée Wilson), Nicolette "Nic" Nevin (Emily VanCamp), Dr. Lane Hunter (Melina Kanakaredes), Renata Morali (Moran Atias), Claire Thorpe (Merrin Dungey) und Dr. Randolph Bell (Bruce Greenwood). Vergrößern
    Für sie geht's rund im Krankenhaus - und zwar Tag für Tag (von links): Dr. Conrad Hawkins (Matt Czuchry), Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal), Dr. Mina Okafor (Shaunette Renée Wilson), Nicolette "Nic" Nevin (Emily VanCamp), Dr. Lane Hunter (Melina Kanakaredes), Renata Morali (Moran Atias), Claire Thorpe (Merrin Dungey) und Dr. Randolph Bell (Bruce Greenwood).
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities
  • Saubermann mit dunkler Seite: Bruce Greenwood verkörpert den selbstgerechten Dr. Randolph Bell. Vergrößern
    Saubermann mit dunkler Seite: Bruce Greenwood verkörpert den selbstgerechten Dr. Randolph Bell.
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities
  • Immer eine gute Wahl: Die fantastische Emily VanCamp überzeugt nicht nur als knallharte Agentin in "The First Avenger: Civil War", sondern auch als Krankenschwester in "Atlanta Medical". Vergrößern
    Immer eine gute Wahl: Die fantastische Emily VanCamp überzeugt nicht nur als knallharte Agentin in "The First Avenger: Civil War", sondern auch als Krankenschwester in "Atlanta Medical".
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities / David Johnson
  • Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal) ist der neue Assistenzarzt am Chastain Park Memorial Krankenhaus in Atlanta. Was ihm Jedi-Meister Yoda sagen würde? Viel zu lernen du noch hast! Vergrößern
    Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal) ist der neue Assistenzarzt am Chastain Park Memorial Krankenhaus in Atlanta. Was ihm Jedi-Meister Yoda sagen würde? Viel zu lernen du noch hast!
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities / David Johnson
  • Ist sicherlich kein einfacher Zeitgenosse, hat aber ein gutes Herz: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry). Vergrößern
    Ist sicherlich kein einfacher Zeitgenosse, hat aber ein gutes Herz: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry).
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities
  • Weder das erste, noch das letzte Mal, dass diese beiden Herren im Verlauf der ersten Staffel aneinander geraten: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry, links) und Dr. Randolph Bell (Bruce Greenwood). Vergrößern
    Weder das erste, noch das letzte Mal, dass diese beiden Herren im Verlauf der ersten Staffel aneinander geraten: Dr. Conrad Hawkins (Matt Zuchry, links) und Dr. Randolph Bell (Bruce Greenwood).
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities / Guy D'Alema
  • Dr. Mina Okafor (Shaunette Renée Wilson) erweist sich als Genie im Umgang mit einer neuen Robotertechnik. Vergrößern
    Dr. Mina Okafor (Shaunette Renée Wilson) erweist sich als Genie im Umgang mit einer neuen Robotertechnik.
    Fotoquelle: ProSieben / 2018 Fox and its related entities / Guy D'Alema
Serie, Arztserie
Von Ärzten und Egos
Von Konstantin Schneider

Infos
Serie in HD, [Bild: 16:9 ]
Originaltitel
The Resident
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ProSieben
Mi., 24.10.
21:15 - 22:15
Aller Anfang ist schwer


"Atlanta Medical" vermixt klassische Arztserienmotive zu einem neuen und sehr sehenswerten Format. Springt auch das deutsche Publikum auf den US-Hit an?

Entsetzt muss Harvard-Absolvent Dr. Devon Pravesh (Manish Dayal) feststellen, dass sein direkter Vorgesetzter am Chastain Park Memorial Krankenhaus in Atlanta ein ziemlicher Idiot ist. Der Assistenzarzt-Neuling steht unter der Fuchtel von Dr. Conrad Hawkins (Matt Czuchry, "Good Wife"), der sich jedoch als brillanter Arzt und weiser Mentor entpuppt. Sein Credo: Theorie ist ungleich Praxis! Hawkins liegt das Wohlergehen seiner Patienten am Herzen und gerät daher immer wieder mit dem altgedienten, narzisstischen Superstar der Klinik, Dr. Randolph Bell (Bruce Greenwood, "Star Trek"), aneinander. Der Publicity-geile Chefarzt der Chirurgie ist im Kreise seiner Kollegen verpönt, weil er schludrig arbeitet und so immer wieder das Leben seiner Patienten gefährdet ... ProSieben strahlt die 14 Folgen der ersten Staffel von "Atlanta Medical" als Free-TV-Premiere im Doppelpack aus.

Selbstverständlich darf in der neuen Arztserie auch das Privatleben der Protagonisten nicht zu kurz kommen: mit Emily VanCamp ("The First Avenger: Civil War") hat man eine hervorragende Darstellerin gefunden, die als Krankenschwester und Conrads Ex-Freundin Nicolette brilliert. Sicher, das Fox-Format zeigt sich inspiriert von großen Vorbildern wie "Emergency Room" oder auch von "Dr. House" – doch wie soll das im Jahre 2018 auch anders gehen?

Spannend ist die dramatische Krankenhausserie vor allem aufgrund der toll geschriebenen Figuren. Die ruppige und arrogante Art von Conrad liegt beispielsweise in einem zurückliegenden Trauma begründet. Er verabreichte einer fünfjährigen Krebspatientin die falsche Medizin und hadert seitdem mit sich selbst: "Sie starb. Durch mich. Nicht durch den Krebs."

Die ersten beiden Folgen wurden vom Thriller-Experten Phillip Noyce ("Das Kartell", "Die Stunde der Patrioten", "Salt") inszeniert, der neben Actionspezialist Antoine Fuqua ("The Equalizer", "Training Day") auch als ausführender Produzent verantwortlich zeichnet. Die hervorragenden US-Quoten sorgten dafür, dass "Atlanta Medical" (im Original: "The Resident") schon um eine zweite Staffel verlängert wurde. Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Format beim deutschen Publikum ähnlich gut ankommt – ProSieben benötigt dringend mal wieder einen Serienhit.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo zur Sendung

In aller Freundschaft - Der Zweck heiligt die Mittel?

Serie | 13.12.2018 | 11:50 - 12:35 Uhr
3.4/50901
Lesermeinung
RTL Kai Wilde (Kai Scheve) erzählt seiner Verlobten Natalie Müller (Philippine Pachl) nicht warum er erneut operiert werden muss und bringt Laura Seifert (Susan Hoecke) deckt ihn mit einem Fachbegriff

Lifelines - Sex mit dem Ex

Serie | 14.12.2018 | 03:45 - 04:40 Uhr
4.5/5016
Lesermeinung
RTLplus Das neue Ärzteteam der Waldner-Klinik: Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach, r.), Dr. Thomas Reinhardt (Christopher Barker, l.) und der 'Neue', Dr. Jan Winter (Jacques Breuer).

Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Die Zeit danach

Serie | 16.12.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.8/5040
Lesermeinung
News
"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr

Kann er im Ally Pally zum dritten Mal jubeln. Der Niederländer und zweifache Weltmeister Michael van Gerwen gilt als Favorit auf den WM-Titel.

Es geht auf Weihnachten zu. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Darts-WM! Wer überträgt? Wer ko…  Mehr

Alles echt: "Passagier 23" wurde auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer gedreht.

Mit "Passagier 23" hat RTL einen weiteren Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek verfilmt. Die …  Mehr

Stimmungskanone: Bernd Stelter ist regelmäßig im Kölner Karneval gefordert.

Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter verneigt sich vor seinem langjährigen K…  Mehr

Tanztalente sollen Choreografin Nikeata Thompson (zweite von links), youtube-Star Julien Bam (rechts), Flying-Steps-Chef Vartan Bassil (links) oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann (zweiter von rechts) von ihren Dance-Moves überzeugen. "Masters of Dance" wird moderiert von Thore Schölermann und Rebecca Mir.

Die letzte Tanzshow von ProSieben (zusammen mit SAT.1) war wenig erfolgreich. Jetzt startet der Send…  Mehr