Axolotl Overkill

  • Verdammt schwer, erwachsen zu werden: Mifti (Jasna Fritzi Bauer) stürzt sich ins Nachtleben. Vergrößern
    Verdammt schwer, erwachsen zu werden: Mifti (Jasna Fritzi Bauer) stürzt sich ins Nachtleben.
    Fotoquelle: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
  • Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist über beide Ohren verliebt. Vergrößern
    Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist über beide Ohren verliebt.
    Fotoquelle: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
  • Ab in den Club, um die Spießer zu vergessen: Ophelia (Mavie Hörbiger, rechts) ist Miftis (Jasna Fritzi Bauer) beste Freundin. Vergrößern
    Ab in den Club, um die Spießer zu vergessen: Ophelia (Mavie Hörbiger, rechts) ist Miftis (Jasna Fritzi Bauer) beste Freundin.
    Fotoquelle: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
  • Schön, unnahbar: Die Spanierin Arly Jover spielt Miftis (Jasna Fritzi Bauer) Geliebte Alice. Vergrößern
    Schön, unnahbar: Die Spanierin Arly Jover spielt Miftis (Jasna Fritzi Bauer) Geliebte Alice.
    Fotoquelle: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
  • Regisseurin Helene Hegemann bemüht sich in "Axolotl Overkill", der Verfilmung ihres Bestsellers, sichtlich um Unkonventionalität. Für den Zuschauer ist dies trotz überzeugender Darsteller meist eine Zumutung. Vergrößern
    Regisseurin Helene Hegemann bemüht sich in "Axolotl Overkill", der Verfilmung ihres Bestsellers, sichtlich um Unkonventionalität. Für den Zuschauer ist dies trotz überzeugender Darsteller meist eine Zumutung.
    Fotoquelle: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
Spielfilm, Drama
Cineastische Dauerlarve
Von Jasmin Herzog

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Axolotl Overkill
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Kinostart
Do., 29. Juni 2017
ARD
Mi., 12.06.
00:50 - 02:23


Helene Hegemann hat ihren viel diskutierten Roman "Axolotl Roadkill" nun selbst verfilmt und liefert ein Spielfilmdebüt ab, das so mühsam ist wie ihr Buch.

Als 2010 der Coming-of-Age-Roman "Axolotl Roadkill" erschien, sprachen die Sachverständigen der deutschen Literatur von einer Sensation. Helene Hegemann, die mit 18 Jahren blutjunge Autorin, wurde zum Ausnahmetalent deklariert. Trotz aufkeimender Plagiatsvorwürfe avancierte die frühreife, eloquente Dichterin zur Stimme ihrer Generation. 2017 brachte sie den Stoff unter dem Titel "Axelotl Overkill" auf die Leinwand. Das Erste zeigt den Film jetzt erstmals im Free-TV.

Die 16-jährige Mifti (Jasna Fritzi Bauer) hat keinen Bock auf Schule und überhaupt auf gesellschaftliche Regeln. Nach dem Tod ihrer Mutter wohnt sie mit ihren beiden Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Der Vater ist längst weitergezogen und lebt mit seiner neuen Frau in einem schicken Betonhaus. So fühlt sich Null-Bock-Mifti ziemlich allein gelassen, nichts und niemand gibt ihr Halt. Außerdem ist sie unglücklich verliebt – in eine schöne, geheimnisvolle Frau namens Alice (Arly Jover), die nach einer heißen Affäre allerdings kein Interesse mehr an dem Teenager hat. Also stürzt sich Mifti mit ihrer Freundin Ophelia (Mavie Hörbiger) ins Nachtleben.

"Axolotol Overkill" erzählt die Geschichte einer komplexen Suche nach sich selbst, nach Liebe und nach Daseinssinn. Dass das für einen heranwachsenden Menschen, der kein stabiles Umfeld hat, alles andere als einfach ist, ist klar. Mifti, grandios verkörpert von einer rotzigen Jasna Fritzi Bauer, überspielt ihre Hilflosigkeit mit rebellischer Aggression. Regisseurin Helene Hegemann schert sich dabei angesichts bizarrer Dialoge und scheinbar wahllos aneinander geschnittenen Szenen einen Teufel um Konventionen und traditionelle Erzählweisen. Für den Zuschauer ist dieses angestrengt Unkonventionelle über weite Teile eine Zumutung und furchtbar auslaugend.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Axolotl Overkill" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Axolotl Overkill"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Hans (Levin Liam, li.), Christel (Helena Phil, re.) und die Geschwister Karl (Willow Voges-Fernandes, 2.v.l.) und Asta (Vivien Ciskowska, 2.v.r.) beschließen, auf der Straße weiterzugehen - trotz der Gefahr, von Soldaten entdeckt zu werden.

Wolfskinder

Spielfilm | 19.06.2019 | 13:50 - 15:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/509
Lesermeinung
SWR Die Mitglieder einer studentischen Jazzgruppe in Heidelberg freuen sich, dass Ruth Degner bei einem Nachwuchswettbewerb erfolgreich gewesen ist. Von links nach rechts: Klaus Pranner (Klaus Behrendt), Erika Hallersperg (Wera Frydtberg), Tommy Reichmann (Ernst Jacobi), Lilly (Renate Danz), Walter Gerber (Walter Giller), Manfred Hallerspreg (Michael Cramer), und Freddy (Freddy Quinn).

Die große Chance

Spielfilm | 20.06.2019 | 12:15 - 13:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
SWR Können sie die drohende Firmenübernahme abwenden? Firmenchef Michael Bogenschütz (Christoph Bach) und seine Schwester Marlies (Inka Friedrich), die auch Gesellschafterin ist, geben in Shanghai ihr Bestes.

Global Player - Wo wir sind isch vorne

Spielfilm | 20.06.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
4.17/5024
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Jahrelang war das Tischtuch zwischen Taylor Swift (Bild) und Katy Perry zerschnitten. Jetzt haben sich die Sängerinnen versöhnt und zeigen sich gemeinsam im Musikvideo zu Swifts neuem Song "You Need To Calm Down" - verkleidet als Pommestüte und Hamburger.

Jahrelang lagen die Musik-Superstars Katy Perry und Taylor Swift im Clinch. Jetzt haben die beiden S…  Mehr

Joko (links) und Klaas landeten mit ihrer "taff"-Moderation einen Quotenhit.

Volltreffer für ProSieben: Nachdem Joko und Klaas zuletzt in ihrer Show gegen den Sender verloren ha…  Mehr

Da strahlte sie noch mit dem Pokal um die Wette: Ekaterina Leonova krönte sich und ihren Tanzpartner Pascal Hens am Freitagabend zum Sieger bei "Let's Dance". Doch wie nun bekannt wurde, bangt die gebürtige Russin um ihren Aufenthalt in Deutschland.

Zum dritten Mal in Folge hat Ekaterina Leonova bei "Let's Dance" einen Promi zum Sieg geführt. Ob si…  Mehr

Wer wird "Das Promipaar 2019"  und gewinnt im "Sommerhaus der Stars" 50.000 Euro? Diese Paare und Kandidaten sind dabei.

Wenn im TV-Sommerloch gar nichts mehr geht, schlägt die Zeit der "medienaffinen" Promipaare. Wer zie…  Mehr