Bodyguard
Spielfilm, Thriller • 18.05.2022 • 20:15 - 23:10
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Sie ist der Star des Films: Whitney Houston, die mehr oder minder sich selbst spielt.
Vergrößern
Rachel Marron (Whitney Houston) will nicht wahrhaben, in welcher Gefahr sie sich eigentlich befindet.
Vergrößern
Wie gut, dass Rachels (Whitney Houston) Beschützer Frank (Kevin Costner) stets ein Auge auf sie wirft.
Vergrößern
Smarter Blick, lässige Haltung: Kevin Costner spielt den Bodyguard Frank.
Vergrößern
Rachel Marron (Whitney Houston) will nicht wahrhaben, in welcher Gefahr sie sich eigentlich befindet.
Vergrößern
Originaltitel
The Bodyguard
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1992
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Mi., 25. November 1992
DVD-Start
Do., 27. Januar 2005
Spielfilm, Thriller

Der mit Whitney Houston tanzt

Von Jasmin Herzog

Mit dem Romantik-Thriller "Bodyguard" lockten Whitney Houston und Kevin Coster Anfang der 1990-er die Massen ins Kino. Kabel Eins wiederholt den Film nun unter dem Label "Die besten Filme aller Zeiten".

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere tat sich Kevin Costner mit der 2012 verstorbenen Soul-Lady Whitney Houston zusammen, beide lockten mit dem Romantik-Thriller "Bodyguard" (1992, Regie: Mick Jackson, Drehbuch: Lawrence Kasdan) allein hierzulande mehr als sechs Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer ins Kino. Kabel Eins zeigt die musikalische Lovestory nun abermals.

Costner schlüpfte in die Rolle des Bodyguards Frank Farmer, der die Sängerin und Schauspielerin Rachel Marron (Whitney Houston) beschützen soll. Sie wird von einem psychopathischen Fan verfolgt, der ihr Briefe schickt, in ihrem Haus herumgeistert und schließlich mit Mord droht. Doch die Bewachung des zickigen Superstars gestaltet sich für den Perfektionisten Frank äußerst schwierig. Denn Rachel hält seine Sicherheitsvorkehrungen für übertrieben und schlägt alle Warnungen in den Wind.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Zwischen Herzschmerz, Glamour und Pseudo-Thrill

Trotzdem verliebt sich die Schöne in Frank, der ihre Gefühle erwidert, aber nur schwer mit seinem Verständnis von Berufsethik in Einklang bringen kann. Während eines Ausflugs zum einsamen Landhaus von Franks Vater wird ein Anschlag auf die Sängerin verübt und ihre Schwester Nicki (Michele Lamar Richards) ermordet – die Situation spitzt sich dramatisch zu. Als Rachel einen Oscar entgegennehmen soll, kommt es vor den Augen eines Millionenpublikums zum finalen Showdown zwischen Leibwächter Frank und dem Killer.

"Bodyguard" ist perfekt inszenierter Formel-Film zwischen Herzschmerz, Glamour und Pseudo-Thrill, wirkt aber oft wie eine Personality-Show von Whitney Houston, die in dem romantischen Actionfilm ein ordentliches Debüt als Schauspielerin feierte. Zwei ihrer Songs aus "Bodyguard", "I Have Nothing" und "Run To You", wurden 1993 für den Oscar nominiert.

Als Soldat in "Der mit dem Wolf tanzt" (1990) räumte Kevin Costner so richtig ab. Mitte der 90-er ging es jedoch bergab für den erfolgsverwöhnten Frauenschwarm. Die aufwendigen Epen "Waterworld", "Wyatt Earp" und "Open Range – Weites Land" blieben hinter den Erwartungen zurück. Als Schauspieler sorgte er immer wieder für ordentliche Einspielergebnisse, den großen Kino-Kracher landete er jedoch nicht mehr. Zuletzt war der inzwischen 67-Jährige unter anderem in der Tragikomödie "Enzo und die wundersame Welt der Menschen" (2019) sowie in der Fernsehserie "Yellowstone" (seit 2018) zu sehen.

Bodyguard – Mi. 18.05. – kabel eins: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Der Trailer zu "Bodyguard"

top stars
Das beste aus dem magazin
Gewinnspiele

Erlebnisnächte zu gewinnen

Wie wär's mit einer nachhaltigen Erlebnisnacht im Design|sleep Cube an einem außergewöhnlichen Ort – ohne lange Anreise? Die komfortablen Erlebnisbetten von Sleeperoo gibt es deutschlandweit sowie in Österreich und Belgien.
Yasin Dündar nennt sich Mr. Yasin.
HALLO!

Mr. Yasin: "Hypnose hat sehr viel mit Vertrauen zu tun"

Der Hypnotiseur Yasin Dündar alias Mr. Yasin hat sich lange mit dem Thema "Hypnose" beschäftigt und seine Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst. prisma hat ihn zum Thema "Hypnose" befragt.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Superfood – auch supergut?

Was ist dran an den Superfoods, die überall als die Wundermittel für ein gesundes und langes Leben angepriesen werden? Kann ich mir damit nicht meine Ernährung viel einfacher machen?
Schloss Altranstädt in Markranstädt.
Nächste Ausfahrt

Ausfahrt Bad Dürrenberg: Schloss Altranstädt

Auf der A 9 von Berlin nach München begegnet Autofahrern nahe der AS 18 das Hinweisschild "Schloss Altranstädt". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zur Schlossanlage in Markranstädt, die ursprünglich um 1200 als Klostergut gegründet wurde.
Lust auf einen Besuch im Freizeitpark? Dann versuchen Sie doch mal ihr Glück!
Gewinnspiele

Freizeitpark Spezial: Gewinnen Sie Tickets!

Rasante Achterbahnfahrten, aufregende Welten, spektakuläre Shows und Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie: Das Angebot der deutschen Freizeitparks ist vielfältig. prisma verlost Tickets für die beliebtesten Freizeitparks Deutschlands.
Gewinnspiele

Gesund-Urlaub zu gewinnen

Balsam für Körper, Geist und Gemüt: prisma verlost zweimal die "Orthopädische Gesundheitswoche", bestehend aus je einem einwöchigen Aufenthalt im Komfortzimmer im Johannesbad-Vitalcenter Bad Füssing, mit Vollpension, täglichem Eintritt in die Johannesbad-Therme und heilsamen Anwendungen.