Dancing on Ice

Unterhaltung, Show
Schon im Vorfeld gab es Blessuren
Von Andreas Schoettl

Infos
Originaltitel
Dancing on Ice
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SAT.1
Fr., 15.11.
20:15 - 22:55


Auf Schlittschuhen formschön über das Eis zu gleiten, will gelernt sein. Noch bevor die zweite Staffel von "Dancing on Ice" bei SAT.1 startet, verletzten sich einige der Promi-Teilnehmer.

Die ehemalige "Topmodel"-Kandidatin Klaudia mit K quälen schmerzhafte Blutergüsse an ihren Oberschenkeln. Und Moderator Peer Kusmagk leidet unter einer starken Prellung mit Bänderdehnung am linken Fuß. Besonders hart aber hat es Jens Hilbert und Jenny Elvers getroffen. Hilbert stürzte bei einem Bremsversuch während des Trainings mit Eistanz-Partnerin Sabrina Cappellini. Die Diagnose: Radiusköpfchenfraktur, ein Riss im Knochen des Ellbogengelenks.

Der Unternehmer und Gewinner von "Promi Big Brother" von 2017 hat bereits ein Bild von seinem eingegipsten linken Arm veröffentlicht. Ob er nun zum Start der zweiten Staffel wirklich über das Eis gleiten kann, ist offen. Doch Hilbert gibt sich in einem Post kämpferisch: "Ich hasse es, schwach & hilfsbedürftig zu sein & wenn's nicht nach Plan läuft, aber Aufgeben geht ja auch nicht! Danke SAT.1 für das Vertrauen in mich & dass ich nicht einfach ausgetauscht werde! Das motiviert mich, es doch zu schaffen am Ende!", ließ er auf seiner Homepage wissen.

Auch die Teilnahme von Jenny Elvers steht nach einem Rippenbruch auf der Kippe. Sollte einer der beiden Verletzten ausfallen, stünde Elvers' Sohn Paul als Nachrücker parat.

Anders als bei Hilbert, Elvers & Co. läuft es für Joey Heindle rund. Dem früheren "DSDS"-Gewinner und Dauergast in allen nur erdenklichen Promi-Sendungen sollte der Eistanz nicht allzu schwerfallen. Denn er wird gemeinsam mit Freundin Ramona Elsener die Kufen schwingen – das erste Liebespaar bei "Dancing on Ice". Besonders praktisch für Heindle: Seine Ramona war dreifache Juniorenmeisterin, fünffache Schweizer Meisterin und hat schon an Europa- und Weltmeisterschaften im Eiskunstlaufen teilgenommen.

Sängerin Sarah Lombardi hat in der vergangenen Staffel das "Tanzen" auf sehr glattem Terrain gewonnen. Bei ihrer Rutschpartie Anfang des Jahres allerdings blieb der Zuspruch überschaubar. SAT.1 kam mit seinem Promi-Eistanz auf lediglich 9,5 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe – das allerdings am hart umkämpften Sonntagabend.

Der Sender hat deshalb reagiert. Er zeigt "Dancing on Ice" nunmehr am Freitagabend – mit einer Ausnahme. Gleich am ersten Wochenende müssen die Promis vor den Augen der Juroren Katarina Witt, Erfolgs-Unternehmerin Judith Williams sowie Eiskunstlauf-Kommentator Daniel Weiss doppelt ran. Nach dem Auftakt im großen Live-Event am Freitag folgt eine zusätzliche Ausgabe am Sonntag, 17. November, ebenfalls live, 20.15 Uhr.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Dancing on Ice" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Dancing on Ice

Dancing on Ice

Unterhaltung | 06.12.2019 | 20:15 - 23:00 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
3sat Pierre M. Krause

Die Pierre M. Krause Show - SWR3 Latenight

Unterhaltung | 07.12.2019 | 05:41 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wohin soll die Reise gehen? Midge Maisel (Rachel Brosnahan) entdeckt in der dritten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel", was ihr die Welt zu bieten hat.

Tagsüber wie von einem Magazin-Cover entsprungen, greift "The Marvelous Mrs. Maisel" das prüde Ameri…  Mehr

Elton John (Taron Egerton, links) und sein Manager John Reid (Richard Madden) stürzen sich in "Rocketman" in eine leidenschaftliche Affäre.

Wenn es um gute Investments geht, hat der Vatikan offenbar keine Probleme mit schwulem Sex auf der K…  Mehr

Klaas Heufer-Umlauf hat mit seiner Sendung "Late Night Berlin" (montags, 23.10 Uhr, ProSieben) einen Meilenstein erreicht: Erstmals erreichte eine Eigenproduktion des Senders über Online-Kanäle mehr Zuschauerminuten als über die klassische TV-Ausstrahlung.

Mit "Late Night Berlin" hat ProSieben ein absolutes Erfolgsprodukt geschaffen. Nun stellte der Talk …  Mehr

2021 wird sich Angela Merkel von ihrem Amt als Bundeskanzlerin zurückziehen.

Spätestes 2021 endet die Amtszeit von Angela Merkel. Für TVNOW Anlass genug, schon einmal auf ihr Wi…  Mehr

Kaum wiederzuerkennen: Wolfgang Petry ist nun unter dem Künstlernamen Pete Wolf unterwegs. Am Samstag, 7. Dezember, ist er in der Spendengala "Ein Herz für Kinder" erstmals nach 13 Jahren wieder im TV zu sehen.

Seit 13 Jahren ist Wolfgang Petry nicht mehr im Fernsehen aufgetreten. Nun gibt er sein TV-Comeback …  Mehr