Das Traumschiff
23.06.2024 • 20:15 - 21:45 Uhr
Serie, Unterhaltungsserie
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Serie, Unterhaltungsserie

Das Traumschiff

Unter Leitung von Kapitän Max Parger nimmt das "Traumschiff" dieses Mal Kurs auf Marokko. Dort erleben nicht nur die Gäste unvergessliche Momente, sondern auch die Crew selbst. Vervollständigt wird die Crew rund um Kapitän Parger von Staff-Kapitän Grimm, Schiffsarzt Dr. Sander und Hoteldirektorin Liebhold, der es sogar gelingt, ihren Kapitän zu einem "Skiausflug" in die goldenen Sanddünen zu überreden. Noch bevor das Schiff in See sticht, nimmt Staff-Kapitän Martin Grimm die anerkannte Kunstexpertin Clara Philipp unter seine Fittiche. Clara begleitet im Auftrag eines reichen marokkanischen Sammlers fünf wertvolle Gemälde nach Marrakesch. In Abstimmung mit dem Sammler hat sie die Erlaubnis, die Kunstwerke während der Reise interessierten Passagieren zu zeigen und über sie zu referieren. Staff-Kapitän Grimm hilft ihr dabei, die Gemälde in einem speziell temperierten Lagerraum zu verstauen. Allerdings kann er sie vor der Bedrohung durch Pit Manshold, einem hochkarätigen Kunstfälscher, nur bedingt bewahren: Pit plant, eines der wertvollen Bilder an Bord, spätestens in Marokko, gegen eine Fälschung auszutauschen. Nachdem sich Clara in Marrakesch im weltberühmten Souk verlaufen und Pit sie scheinheilig "gerettet" hat, nimmt sie ihn zum Dank mit zu Monsieur Soller, dem Privatsammler, in dessen Palast sie die Bilder gebracht hat. Dort schafft Pit den Austausch des wertvollsten Bildes. Doch dank Claras unbestechlichem Blick gelingt es ihr, die Fälschung von dem Original zu unterscheiden. Zurück an Bord ist einmal mehr das kriminalistische Gespür von Kapitän Parger gefragt. Prinzessin Lilani, bildschöne Tochter eines afrikanischen Stammesfürsten, kommt inkognito an Bord und bittet Hoteldirektorin Liebhold, ihre Identität unbedingt zu wahren. Lilani, die in Berlin studiert hat, wird in Marrakesch an der Seite ihres Vaters dem dortigen König einen Staatsbesuch abstatten. Anschließend soll sie mit ihrem Vater nach Hause fahren, um dort ihren Platz im Fürstenhaus einzunehmen. So weit der Plan, dem Amor aber in Gestalt von Lennart Albers, Fitnesstrainer an Bord, dazwischenfunkt. Lennart und Lilani verlieben sich auf Anhieb ineinander Die beiden genießen wunderbare Tage an Bord und im märchenhaften Marrakesch, ohne dass Lennart ihre wahre Identität kennt. Allerdings hat der Bordfotograf Ken durch einen Zufall erfahren, wer Lilani wirklich ist, und wittert eine heiße Story. Er verfolgt Lilani und Lennart und ist heimlich dabei, als die beiden herzzerreißend Abschied voneinander nehmen. Ken will Lennart daraufhin überreden, seine große Liebe zu verraten - das kostet Ken eine blutige Lippe und den Job. Rosi Hager, attraktive 61, hat immer einen guten Spruch auf den Lippen. Kurz nachdem ihr Mann die "klassische Flatter" gemacht hat, wurde Rosi eingeladen, im Rahmen eines 70er-Jahre-Schlagerfestivals das alte Duo "Rosi und Rolf" wieder aufleben zu lassen. Rosi hat voller Begeisterung bereits einen Vertrag unterschrieben und sieht sich nun in der Situation, ihren damaligen Partner Rolf mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln wieder "ins Boot" zu bekommen. Zu diesem Zweck sucht sie besagten Rolf, der inzwischen als Barpianist auf Kreuzfahrtschiffen arbeitet, an Bord heim, um ihn zu dem Auftritt zu überreden. Als dieser kategorisch ablehnt, verfolgt sie ihn auf Schritt und Tritt bis in die Wüste und sogar bis auf einen Kamelrücken. Zurück an Bord müssen beide erst an einer Virusgrippe erkranken, bis Doktor Sander erfährt, dass Rosi und Rolf, anders als von ihm vermutet, kein Liebespaar waren - und Rolf am Ende dennoch Rosi das Zugeständnis macht, noch einmal ihren Hit "Herz im Wind" zu singen, aber wirklich nur ein einziges Mal.

Top stars

Das beste aus dem magazin

Mathias Arnold ist 
Leiter einer Apotheke in Halle/Sachsen-Anhalt und Vizepräsident der ABDA 
– Bundesvereinigung 
Deutscher Apothekerverbände.
Gesundheit

Was hilft bei Schlafstörungen?

„Ich wache jede Nacht auf und bin morgens wie gerädert – können Sie mir ein Schlafmittel empfehlen?“, fragte mich vor Kurzem eine Stammkundin in meiner Apotheke. Sie wirkte erschöpft, auch weil sie sich seit einigen Monaten um ihre pflegebedürftige Schwiegermutter kümmert. „Es tut mir leid, dass Sie nicht gut schlafen können. Ich kann Ihnen gerne etwas empfehlen. Was haben Sie denn schon versucht?"
Auf 160 Seiten gibt Design-Expertin Ann-Kathrin Otto in „AKOs wohnART – So geht gutes Einrichten“ ihr Fachwissen weiter. Sie gibt kreative Tipps, wie man mehr aus den eigenen vier Wänden herausholen kann. Ann-Kathrin Otto gewährt in dem Buch nicht nur Einblicke in ihre Trickkiste, sondern verrät auch Persönliches zu ihrer eigenen Biografie.
HALLO!

TV-Szenenbildnerin Ann-Kathrin Otto im Interview über Filmsets und kreative Tipps

Ann-Kathrin Otto arbeitet seit 1992 freiberuflich als Szenenbildnerin, Storyboardzeichnerin und Bühnenmalerin für Theater-, Film- und Fernsehproduktionen. Bekannt geworden ist sie unter anderem durch die ZDF-Sendung „Volle Kanne“, an der sie seit 2004 mitarbeitet.
Ralf Husmann im Interview.
Star-News

Ralf Husmann über Bastian Patewka, Komödien und neue Projekte

Hajo Siewers (Bastian Pastewka) muss in „Alles gelogen“ auf eine Notlüge mit Folgen zurückgreifen. Das Drehbuch zu der Komödie stammt aus der Feder von Ralf Husmann („Merz gegen Merz“).
Professor Dr. Sherko Kümmel leitet als Direktor die Klinik für Senologie/Brustzentrum 
der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte. Er 
ist an der Entwicklung und Etablierung von 
nationalen und internationalen Therapie-Standards beteiligt und unter anderem Mitglied der 
„Westdeutschen Studiengruppe“ (WSG). Diese 
bundesweite Forschungseinrichtung widmet 
sich der ständigen Optimierung von Brustkrebs-Behandlungen
Gesundheit

Diagnose Brustkrebs: Zweitmeinung einholen

Bei ihrer persönlichen Vorsorge hatte meine 38-jährige Patientin eine Auffälligkeit ertastet, einen Knubbel in der Brust. Sie war sehr beunruhigt. Ihr Gynäkologe schickte sie in ein kleines Brustzentrum. Die Diagnose brachte Gewissheit: Brustkrebs. Die aus Sicht der Mediziner alternativlose Therapie waren Chemo, komplette Brustentfernung per OP und Bestrahlung.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt 
und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als „Doc Esser“ in TV, 
Hörfunk und als Buchautor.
Gesundheit

Passivrauchen: gefährlich vor allem für Kinder

„Mein Mann zeigt sich da leider völlig uneinsichtig und raucht auch im Beisein unserer beiden Kinder. Muss ich mir Gedanken um ihre Gesundheit machen?“, fragte mich kürzlich die Mutter zweier Kleinkinder im Alter von zwei und fünf Jahren, die ihren 35-jährigen Ehemann, einen starken Raucher, zu seinem Arzttermin in meine Sprechstunde begleitete. „Leider muss ich Ihre Frage mit einem ganz klaren ja beantworten“, erwiderte ich der Frau.
Tobi Dahmen hat mit „Columbusstraße“ eine große Graphic Novel vorgelegt.
HALLO!

„Columbusstraße“-Comiczeichner Tobi Dahmen im Interview: Ein Buch gegen das Vergessen

Comiczeichner Tobi Dahmen hat mit „Columbusstraße“ den ersten Band seiner Familiengeschichte vorgelegt, der sich mit der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs befasst. Im Interview äußert er sich zum Hintergrund seines ambitionierten Werks.