Der Island-Krimi: Tod der Elfenfrau

  • Solveig (Franka Potente) und ihr Kollege Finsen (Joi Johannsson) entdecken die kleine Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) mit einer Waffe. Vergrößern
    Solveig (Franka Potente) und ihr Kollege Finsen (Joi Johannsson) entdecken die kleine Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) mit einer Waffe.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Frank Lübke
  • Zeugin oder Täterin? Die kleine Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) hat die Mordwaffe in der Hand. Vergrößern
    Zeugin oder Täterin? Die kleine Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) hat die Mordwaffe in der Hand.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF
  • Inspektor Finsen (Joi Jóhannson) versucht von Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) zu erfahren, was sie am Tatort gesehen hat. Ihre Mutter Rósa (Maya Bothe) sorgt sich. Vergrößern
    Inspektor Finsen (Joi Jóhannson) versucht von Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) zu erfahren, was sie am Tatort gesehen hat. Ihre Mutter Rósa (Maya Bothe) sorgt sich.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF / Lars Liebold
  • Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) und Margret (Hildegard Schmahl) haben etwas gemeinsam: Sie glauben an Elfen. Vergrößern
    Yrsa (Carlotta von Falkenhayn) und Margret (Hildegard Schmahl) haben etwas gemeinsam: Sie glauben an Elfen.
    Fotoquelle: ARD Degeto / NDF
Serie, Krimireihe
Solveigs letzter Fall
Von Wilfried Geldner

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Do., 12.07.
20:15 - 21:45


Im "Elfenpark" wird die sogenannte "Elfenbeauftragte" Isolda Thorsdóttir tot aufgefunden. Zweiter und letzter Island-Krimi im Ersten mit mystischen Zügen.

Es war ein kurzer Ausflug für Franka Potente in den hohen Norden: Nach nur zwei Filmen wurde die kurzlebige "Island-Krimi"-Reihe nicht weiter fortgesetzt. In "Tod der Elfenfrau" (2016), dem jetzt wiederholten zweiten Film, geht es um Elfen und Trolle und das, was sie verhindern können. Wer in Island bauen will, muss nachweisen, dass auf seinem Grundstück keine Elfen hausen. Eine "Elfenbeauftragte" wie Isolda Thorsdóttir lebt da gefährlich, und so kommt es, dass sie eines Tages tot aufgefunden wird. Was aber hat es mit dem verstörten Mädchen auf sich, das in der Nähe des Tatorts weilt? – Krimi mit Thrillerzügen, der die versprochene Spannung aber trotz seiner Hauptdarstellerin Franka Potente als Krimiautorin Solveig Karlsdóttir in Reykjavik nicht wirklich einlösen kann.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Von links: Die Kommissare Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel), Michael Schatz (Matthias Egersdörfer), Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) versuchen, den Tathergang nachzuvollziehen.

Tatort - Der Himmel ist ein Platz auf Erden

Serie | 20.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.3/502878
Lesermeinung
ZDF Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, r.) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, l.) vermuten nach wie vor, dass sich das verschwundene Gemälde in der Musikhochschule befindet.

TV-Tipps München Mord - Die ganze Stadt ein Depp

Serie | 22.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.45/5062
Lesermeinung
ZDF Die Kollegen Zeiler (Nora Waldstätten M.) und Oberländer (Matthias Koeberlin r.) sind sich ihrer Sache sicher, doch Komlatschek (Hary Prinz, l.) zweifelt noch.

TV-Tipps Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau

Serie | 01.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.24/5029
Lesermeinung
News
Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Schauspieler Hannes Jaenicke kritisierte bei "Maischberger" die fehlende Kritik der Kanzlerin an der Plastiklobby.

Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke hat in der ARD-Talkschow "Maischberger" Klartext ges…  Mehr

Es kann losgehen: Der 25. Bond hat endlich einen Regisseur. Das freut nicht nur Daniel Craig.

Der Nachfolger von Danny Boyle ist gefunden: Cary Fukunaga wird den 25. James-Bond-Film drehen. Er i…  Mehr

Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr

Es geht los: Nachdem sich LeBron James 2015 durch "Dating Queen" dribbelte, steht nun tatsächlich die Fortsetzung von "Space Jam" an.

Seit 2014 wird über die Fortsetzung von "Space Jam" gesprochen. Nun scheint endlich Bewegung in die …  Mehr