Der Kroatien-Krimi: Mord auf Vis

  • Branka Maric (Neda Rahmanian) arbeitet auf der Ferieninsel Vis an einem mysteriösen Fall, der Spuren in die Bürgerkriegszeit aufweist. Vergrößern
    Branka Maric (Neda Rahmanian) arbeitet auf der Ferieninsel Vis an einem mysteriösen Fall, der Spuren in die Bürgerkriegszeit aufweist.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
  • Branka Maric (Neda Rahmanian) und ihr Kollege Emil (Lenn Kudrjawizki) müssen verhindern, dass sich die Mordserie auf Vis fortsetzt. Vergrößern
    Branka Maric (Neda Rahmanian) und ihr Kollege Emil (Lenn Kudrjawizki) müssen verhindern, dass sich die Mordserie auf Vis fortsetzt.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
  • Der örtliche Polizeichef Jure Pokovic (Benjamin Sadler, mit Neda Rahmanian) spielt ein undurchsichtiges Spiel bei den Mordermittlungen auf Vis. Vergrößern
    Der örtliche Polizeichef Jure Pokovic (Benjamin Sadler, mit Neda Rahmanian) spielt ein undurchsichtiges Spiel bei den Mordermittlungen auf Vis.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
  • Die Kommissarin und ihr Team möchte verhindern, dass Jure Pokovic (Benjamin Sadler) Selbstjustiz übt. Vergrößern
    Die Kommissarin und ihr Team möchte verhindern, dass Jure Pokovic (Benjamin Sadler) Selbstjustiz übt.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
  • Einsatz unter Palmen (von links): Emil (Lenn Kudrjawizki), Branka (Neda Rahmanian) und Borko (Kasem Hoxha) jagen einen Mörder auf der Ferieninsel. Vergrößern
    Einsatz unter Palmen (von links): Emil (Lenn Kudrjawizki), Branka (Neda Rahmanian) und Borko (Kasem Hoxha) jagen einen Mörder auf der Ferieninsel.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
  • Kommissarin Branka (Neda Rahmanian) und ihr Emil (Lenn Kudrjawizki) decken Spuren auf, die in die Vergangenheit führen. Vergrößern
    Kommissarin Branka (Neda Rahmanian) und ihr Emil (Lenn Kudrjawizki) decken Spuren auf, die in die Vergangenheit führen.
    Fotoquelle: ARD Degeto / Erika Hauri
Reihe, Krimireihe
Schatten der Vergangenheit
Von Rupert Sommer

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Do., 25.01.
20:15 - 21:45


In ihrem dritten Fall der ARD-Kroatien-Reihe bekommt es Kommissarin Branka Maric (Neda Rahmanian) mit einer Mordserie auf der Ferieninsel Vis zu tun.

Sterben da, wo andere Sommerurlaub machen: Im dritten Fall der ARD-Kroatien-Krimireihe, die die meist deutschen Krimi-Schauspieler an die dalmatinische Küste führt, ermittelt Neda Rahmanian als Kommissarin Branka Maric in einem mysteriösen Gewaltverbrechen, das immer mehr historische Referenzlinien zieht. Zunächst wirkt es ganz so, als ob sie es in "Der Kroatien-Krimi: Mord auf Vis" mit einer Raubmordserie im faschistischen Milieu zu tun bekommt. Doch dann gräbt die Ermittlerin tiefer: Und es tun sich Bezüge zur gar nicht so lange zurückliegenden jugoslawischen Bürgerkriegszeit auf. Handelt es sich um einen raffiniert getarnten, grausamen Rachefeldzug?

Es ist eine Frage von Recht und Gerechtigkeit und ein moralisches Dilemma, in die die Filmemacher (Buch: Christoph Darnstädt, Regie: Michael Kreindl) die sonst so resolute Kommissarin stürzen. Sie muss sich durch ein Stolperstricke-Labyrinth mit absichtlich ausgelegten falschen Fährten navigieren. Und als sie letztlich das schreckliche Geheimnis um eine Mordserie auf der malerischen Ferieninsel Vis durchschaut, muss sie eine Entscheidung treffen, die ihr sichtlich zu schaffen macht.

Auslöser für die kriminalistische Spurensuche unter der kroatischen Sonne ist der Fund zweier Leichen: Ein skrupelloser Täter hat den Antiquitätenhändler (Slaven Knezovic) und den Sammler (Vedran Tebaldi) eiskalt erschossen. Wie sich herausstellt, wurden beide von Split aus auf die Insel gelockt – mit dem falschen Versprechen, ihnen Münzen aus der Zeit des faschistischen Ustascha-Regimes zu verkaufen.

Vor Ort hat der ansässige Polizeichef Jure Pokovic (Benjamin Sadler), ein undurchsichtiger, wenn auch charmistmatischer alleinerziehender Vater, der Branka Maric gut gefällt, die Ermittlungen bereits übernommen. Vieles weist auf Zoran Horvath (Michael Rotschopf), einen glühenden Nationalisten, hin. In letzter Sekunde kann die Kommissarin verhindern, dass Pokovic die Vergeltung selbst in die Hand nimmt.

Längst hat sie gemerkt, dass sie aus dem Hintergrund in die Irre geführt wird. Sie deckte eine Verbindung aus der grausamen jüngeren Vergangenheit auf: Alle Opfer waren schon einmal auf der Insel Vis. Vor über 20 Jahren ereignete sich dort eine Gräueltat, die offensichtlich nun gesühnt werden soll. Doch das muss Branka verhindern, auch wenn es schmerzt.

Die Kroatien-Reihe war im September 2016 mit dem ersten Fall "Der Teufel von Split" quotenstark gestartet: Der Film erzielte einen guten Marktanteil von 15,8 Prozent. Fall zwei, "Tod einer Legende", kam wenig später sogar auf einen Marktanteil von 16,1 Prozent.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Inspektor Lognon (Colin Mace) kennt sich aus im Pariser Untergrund.

Kommissar Maigret - Die Tänzerin und die Gräfin

Reihe | 22.04.2018 | 00:50 - 02:20 Uhr
3.41/5017
Lesermeinung
ZDF Thom Blackwood (Richard Coyle) will, dass Gott ihn bei seinen sinnlosen Morden aufhält und sich ihm zu erkennen gibt. Daher sucht er sich besonders hilfsbereite Menschen als Opfer aus - wie hier in einem Linienbus.

Hard Sun

Reihe | 22.04.2018 | 22:00 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Kommissar Steinar (Kristofer Hivju) sieht sich mit einem zunächst unauffälligen Todesfall konfrontiert, der ihn im weiteren Verlauf tief in eine Welt voll missverstandener Liebe führt.

Kommissar Beck - Die ausgestreckte Hand

Reihe | 29.04.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
News
Der "König von Hollywood" ist gefallen. Dutzende Frauen werfen Harvey Weinstein vor, er habe sie sexuell belästigt, genötigt und sogar vergewaltigt.

In der BBC-Dokumentation "Macho, Macht, Missbrauch – Der Fall Harvey Weinstein", die bei ZDFinfo am …  Mehr

Claire Danes in ihrer Lebensrolle der CIA-Analystin Carrie Mathison. Die Schauspielerin sehnt sich jetzt nach einer "Verschnaufpause".

Nach der achten Staffel ist Schluss: Claire Danes bestätigte in einem Interview, dass die preisgekür…  Mehr

Ein strahlender Neuzugang: Sidonie von Krosigk ist ab Donnerstag, 7. Juni, 15.10 Uhr als Magda Mittermeier bei der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen.

Frischer Wind weht bald durch die Küche des Fürstenhofs. Sidonie von Krosigk verstärkt den Cast von …  Mehr

Alles so schön bunt hier: Jörg Pilawa bekommt ein neues Eurovision-Quiz. Drei Samstagabende in der zweiten Jahreshälfte 2018 soll es in Deutschland, Österreich und der Schweiz füllen.

Jörg Pilawa präsentiert in der zweiten Jahreshälfte 2018 die neue Quiz-Show "Ich weiß alles", die in…  Mehr

Da kommt was Großes auf die Kinogänger zu ...

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe startet am 6. Juni 2018 unter dem Titel "Das gefallene Kö…  Mehr