Die Toten von Hameln

  • Johanna (Julia Koschitz) hat Visionen. Vergrößern
    Johanna (Julia Koschitz) hat Visionen.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Johanna (Julia Koschitz) entdeckt das Wappen am Kindergarten. Vergrößern
    Johanna (Julia Koschitz) entdeckt das Wappen am Kindergarten.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Charlotte (Ruth Reinecke) versucht, Johanna (Julia Koschitz) das Aquarell zu entreißen und sie ruhig zu stellen. Vergrößern
    Charlotte (Ruth Reinecke) versucht, Johanna (Julia Koschitz) das Aquarell zu entreißen und sie ruhig zu stellen.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Jan (Bjarne Mädel) bringt Johanna (Julia Koschitz) die Akte vom tödlichen Unfall. Sie sprechen über damals. Vergrößern
    Jan (Bjarne Mädel) bringt Johanna (Julia Koschitz) die Akte vom tödlichen Unfall. Sie sprechen über damals.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Chorleiterin Johanna (Julia Koschitz) erzählt den Mädchen Ilka (Lilli Fichtner), Mareike (Charley Ann Schmutzler), Franzi (Luise Befort), Marie (Zita Aretz) und Lina (Camille Dombrowsky), dass die Jungen auf der Gedenktafel Soldaten waren. Vergrößern
    Chorleiterin Johanna (Julia Koschitz) erzählt den Mädchen Ilka (Lilli Fichtner), Mareike (Charley Ann Schmutzler), Franzi (Luise Befort), Marie (Zita Aretz) und Lina (Camille Dombrowsky), dass die Jungen auf der Gedenktafel Soldaten waren.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Charlotte (Ruth Reinecke) und Georg (Matthias Habich) erzählen Johanna (Julia Koschitz) die Wahrheit. Vergrößern
    Charlotte (Ruth Reinecke) und Georg (Matthias Habich) erzählen Johanna (Julia Koschitz) die Wahrheit.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Jan (Bjarne Mädel), Johanna (Julia Koschitz), Georg (Matthias Habich). Vergrößern
    Jan (Bjarne Mädel), Johanna (Julia Koschitz), Georg (Matthias Habich).
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Georg (Matthias Habich) ist nicht bereit, Johanna zu helfen. Vergrößern
    Georg (Matthias Habich) ist nicht bereit, Johanna zu helfen.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Johanna (Julia Koschitz) findet einen Fetzen von Ilkas Jacke. Vergrößern
    Johanna (Julia Koschitz) findet einen Fetzen von Ilkas Jacke.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Johanna (Julia Koschitz) wird von Bildern ihrer Vergangenheit eingeholt Vergrößern
    Johanna (Julia Koschitz) wird von Bildern ihrer Vergangenheit eingeholt
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Jan (Bjarne Mädel) und Costa (Stephan Grossmann) entdecken das Fleisch. Vergrößern
    Jan (Bjarne Mädel) und Costa (Stephan Grossmann) entdecken das Fleisch.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Charlotte (Ruth Reinecke) hält Georg (Matthias Habich) zurück, als er in die Höhle gehen will. Vergrößern
    Charlotte (Ruth Reinecke) hält Georg (Matthias Habich) zurück, als er in die Höhle gehen will.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Johanna (Julia Koschitz) und Jan (Bjarne Mädel) fühlen sich beobachtet. Vergrößern
    Johanna (Julia Koschitz) und Jan (Bjarne Mädel) fühlen sich beobachtet.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Johanna Bischof  (Julia Koschitz, l.), und Jan Faber(Bjarne Mädel, re.). Vergrößern
    Johanna Bischof (Julia Koschitz, l.), und Jan Faber(Bjarne Mädel, re.).
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
  • Jan (Bjarne Mädel) und Johanna (Julia Koschitz) schauen sich die Filme auf Ilka"s Handy an. Vergrößern
    Jan (Bjarne Mädel) und Johanna (Julia Koschitz) schauen sich die Filme auf Ilka"s Handy an.
    Fotoquelle: ZDF/Britta Krehl
TV-Film, TV-Thriller
Die Toten von Hameln

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 20.03.
20:15 - 21:45


Chorleiterin Johanna Bischoff fährt mit ihrem Mädchenchor zu einem Konzert in ihre Heimatstadt Hameln. Kurz vor dem geplanten Auftritt verschwinden vier der Mädchen und der Organist David. Sie befanden sich auf einer Wanderung in einer Höhle des Ith – dem sagenumwobenen Berg, in den vor gut 700 Jahren der Rattenfänger die Kinder geführt haben soll.

Hilfesuchend wendet sich Johanna an ihren Ex-Freund Jan Faber, Leiter des Polizeireviers in Hameln. Eine fieberhafte Suche nach den Verschollenen in den Höhlen und Wäldern des Ith beginnt. Johanna erkennt, dass das Rätsel um die Vermissten untrennbar mit ihrem eigenen tragischen Familiengeheimnis verbunden ist.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Toten von Hameln" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Arnd Klawitter spielt Kommissar Stoya

Das Joshua-Profil

TV-Film | 17.12.2018 | 02:30 - 04:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL Dr. Elena Beck (Picco von Groote) spricht Tom Schiwy (André Röhner) an der Bar an.

Passagier 23 - Verschwunden auf hoher See

TV-Film | 31.12.2018 | 00:20 - 02:35 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
ZDF Jan (Andreas Lust) weiß nicht, wie er seiner Frau Karen (Sophie von Kessel) seine Tat beichten soll.

Davon willst du nichts wissen

TV-Film | 08.01.2019 | 00:30 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
5/502
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr