Es ist alles in Ordnung

  • Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus. Vergrößern
    Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.
    Fotoquelle: WDR/2pilots/Martin Rottenkolber
  • Andreas (Mark Waschke) möchte Sarah (Sinje Irslinger) adoptieren, was Birgit (Silke Bodenbender, rechts) in ihrem Traum von einer Familie bestätigt. Doch Sarah stellt sich quer. Vergrößern
    Andreas (Mark Waschke) möchte Sarah (Sinje Irslinger) adoptieren, was Birgit (Silke Bodenbender, rechts) in ihrem Traum von einer Familie bestätigt. Doch Sarah stellt sich quer.
    Fotoquelle: WDR/2pilots/Martin Rottenkolber
  • Was sollen bloß die Nachbarn denken? Birgit (Silke Bodenbender) ignoriert, in welcher Bedrängnis sich ihre Tochter Sarah (Sinje Irslinger) befindet. Vergrößern
    Was sollen bloß die Nachbarn denken? Birgit (Silke Bodenbender) ignoriert, in welcher Bedrängnis sich ihre Tochter Sarah (Sinje Irslinger) befindet.
    Fotoquelle: WDR/2pilots/Martin Rottenkolber
TV-Film, TV-Familienfilm
Flächenbrand im Reihenhaus
Von Teresa Groß

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Es ist alles in Ordnung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Di., 14. Januar 2014
ARD
Mi., 15.08.
20:15 - 21:45


Das Thema Gewalt in der Familie wurde im deutschen Fernsehfilm selten so beklemmend und differenziert behandelt wie in dem Psychogramm "Es ist alles in Ordnung".

Familie. Ein Wort mit sieben Buchstaben. Vater, Mutter, Kind. Theoretisch ganz einfach, praktisch das vielleicht größte Wagnis im Leben überhaupt. Fallstudien über das schwierige Ding namens "Familie" gibt es im deutschen Film und Fernsehen viele, komödiantischer wie tragischer Natur. In letztere Kategorie fällt die nun im Ersten wiederholte WDR-Produktion "Es ist alles in Ordnung" (4,8 Millionen Zuschauer bei der Erstsendung im Januar 2014). Regisseurin Nicole Weegmann und das Autoren-Team Ingo Haeb und Christina Ebelt erzählen eine Geschichte vom Horror im Kleinen, die einem die Nackenhaare aufstellt.

Zwischen der schlimm pubertierenden Sarah (Sinje Irslinger) und Andreas (Mark Waschke, "Tatort" Berlin), dem neuen Freund ihrer Mutter Birgit (Silke Bodenbender), schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Er möchte die Zuneigung seiner Stieftochter erzwingen. Sarah aber provoziert Andreas, dessen unangemessener Härte sie zu trotzen versucht. Vergeblich. Der Brandbeschleuniger ist Birgits Passivität, ja, ihr "pathologisches Wegschauen" wie Regisseurin Nicole Weegmann es formuliert.

Die blassen Farben und die manische Kameraführung von Ngo The Chau lassen eine unterkühlte Atmosphäre entstehen, die im Verlauf des Films immer beklemmender wird. Wer dennoch bis zum Ende dranbleibt, wird mit vielen Facetten von Grau belohnt, bei einem Thema, das weder Schwarz noch Weiß kennt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Es ist alles in Ordnung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR "So kommen sie nie auf einen grünen Zweig!": Richard (Dieter Pfaff) weist nach, dass das von Antonia (Camilla Renschke) servierte Steak viel zu schwer ist.

Ein Vater zum Verlieben

TV-Film | 01.09.2018 | 14:15 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
3sat Butler Hopkins (Dietrich Hollinderbäumer, 2.v.re.) und Köchin Mona (Carolina Vera, 3.v.re.) begrüßen ihre Gäste: Jutta (Anica Dobra, li.) und ihr Mann Ottfried (Oliver Stritzel, Mitte) sowie Kurt (Uwe Ochsenknecht, 2.v.li.) und seine Mutter Edda (Petra Kelling, 3.v.li.).

Ein Ferienhaus in Marrakesch

TV-Film | 08.09.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Christiane Hörbiger (Henriette Dietrichstein), Luna Baptiste Schaller (Evita).

Oma wider Willen

TV-Film | 09.09.2018 | 21:45 - 23:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.89/509
Lesermeinung
News
Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr

Jette Joop ist erfolgreiche Unternehmerin. Mit ihrer RTL II-Show ist sie nun aber baden gegangen.

Die Gründershow "Jung, weiblich, Boss" mit Jette Joop wurde zum Quotendesaster. Nach nur zwei Folgen…  Mehr

Jana Ina Zarrella moderiert die RTL II-Datingshow "Love Island".

RTL II schickt in "Love Island" wieder liebeshungrige Singles auf eine Insel. Nun gab der Sender den…  Mehr