Frenzy

  • Während ganz London Jagd auf den unschuldigen Richard Blaney (Jon Finch, l.) macht, kann dieser bei einem Bekannten untertauchen. Doch dessen Frau Hetty (Billie Whitelaw, r.) traut ihm nicht. Vergrößern
    Während ganz London Jagd auf den unschuldigen Richard Blaney (Jon Finch, l.) macht, kann dieser bei einem Bekannten untertauchen. Doch dessen Frau Hetty (Billie Whitelaw, r.) traut ihm nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Inspektor Oxford (Alec McCowen, M.) muss sich während seiner Ermittlungen um den skrupellosen "Krawattenmörder" mit den ungenießbaren Kochkünsten seiner Gattin (Vivien Merchant, l.) herumschlagen. Polizeikollege Spearman (Michael Bates, r.) liefert wichtige Hinweise. Vergrößern
    Inspektor Oxford (Alec McCowen, M.) muss sich während seiner Ermittlungen um den skrupellosen "Krawattenmörder" mit den ungenießbaren Kochkünsten seiner Gattin (Vivien Merchant, l.) herumschlagen. Polizeikollege Spearman (Michael Bates, r.) liefert wichtige Hinweise.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Zur falschen Zeit am falschen Ort: Pechvogel Richard Blaney (Jon Finch) wird von der Polizei als der seit langem gesuchte "Krawattenmörder" verdächtigt. Vergrößern
    Zur falschen Zeit am falschen Ort: Pechvogel Richard Blaney (Jon Finch) wird von der Polizei als der seit langem gesuchte "Krawattenmörder" verdächtigt.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Die erfolgreiche Geschäftsfrau Brenda Blaney (Barbara Leigh-Hunt, r.) wird zum nächsten Opfer des skrupellosen Triebverbrechers Robert Rusk (Barry Foster, l.), der London als "Krawattenmörder" in Aufruhr versetzt, sich nach außen hin jedoch als harmloser Gemüsegroßhändler ausgibt. Vergrößern
    Die erfolgreiche Geschäftsfrau Brenda Blaney (Barbara Leigh-Hunt, r.) wird zum nächsten Opfer des skrupellosen Triebverbrechers Robert Rusk (Barry Foster, l.), der London als "Krawattenmörder" in Aufruhr versetzt, sich nach außen hin jedoch als harmloser Gemüsegroßhändler ausgibt.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Bisher ahnt nicht einmal die Polizei, dass der skrupellose "Krawattenmörder" und der adrette Gemüsegroßhändler Robert Rusk (Barry Foster) ein und dieselbe Person sind. Doch dann unterläuft Rusk ein Fehler: Bei einem seiner Morde verliert er seine Krawattennadel. Vergrößern
    Bisher ahnt nicht einmal die Polizei, dass der skrupellose "Krawattenmörder" und der adrette Gemüsegroßhändler Robert Rusk (Barry Foster) ein und dieselbe Person sind. Doch dann unterläuft Rusk ein Fehler: Bei einem seiner Morde verliert er seine Krawattennadel.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Nachdem der ehemalige Air-Force-Pilot Richard Blaney (Jon Finch, l.) seinen Job als Barkeeper verloren hat, vertraut er sich seiner Ex-Frau Brenda (Barbara Leigh-Hunt, r.) an. Vergrößern
    Nachdem der ehemalige Air-Force-Pilot Richard Blaney (Jon Finch, l.) seinen Job als Barkeeper verloren hat, vertraut er sich seiner Ex-Frau Brenda (Barbara Leigh-Hunt, r.) an.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
  • Zu Unrecht verdächtigt: Richard Blaney (Jon Finch) wird von der Polizei als "Krawattenmörder" gesucht, der London seit einiger Zeit in Angst und Schrecken versetzt. Vergrößern
    Zu Unrecht verdächtigt: Richard Blaney (Jon Finch) wird von der Polizei als "Krawattenmörder" gesucht, der London seit einiger Zeit in Angst und Schrecken versetzt.
    Fotoquelle: ZDF/Gilbert Taylor
Spielfilm, Thriller
Frenzy

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Frenzy
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1972
Kinostart
Fr., 01. Januar 1971
DVD-Start
Do., 01. Juli 2004
3sat
Fr., 06.07.
22:25 - 00:15


Während ein Londoner Politiker seine Zuhörer am Ufer der Themse mit rosigen Visionen über die zukünftige Sauberkeit und den Umweltschutz der Stadt begeistern will, treibt am Flussufer eine nackte, nur mit einer Krawatte bekleidete Frauenleiche: ein weiteres Opfer des gefürchteten "Krawattenmörders". Zeitgleich verliert der ehemalige Royal-Air-Force-Pilot Richard Blaney seinen Job als Barkeeper und vertraut sich seiner Exfrau, der erfolgreichen Geschäftsfrau Brenda Blaney, an. Am nächsten Tag wird Brenda tot aufgefunden - vergewaltigt und mit einer Krawatte stranguliert. Zeugenaussagen und weitere Indizien bestärken den ermittelnden Inspektor darin, Blaney für den gesuchten Krawattenmörder zu halten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Frenzy" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Melanie (Tippi Hedren, 2.v.r.) und die Familie Brenner mit Mitch (Rod Taylor, l.), Cathy (Veronica Cartwright, 2.v.l.) und Mrs. Brenner (Jessica Tandy, r.) werden von einem Angriff der Vögel überrascht.

Die Vögel

Spielfilm | 01.07.2018 | 02:45 - 04:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5022
Lesermeinung
3sat Die französische Terrororganisation OAS setzt den knallharten Profikiller  - "der Schakal" (Edward Fox) - auf den Präsidenten de Gaulle an.

Der Schakal

Spielfilm | 05.07.2018 | 22:00 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.83/5012
Lesermeinung
ZDF Der Bombenleger (Timothy Bottoms) ist sehr zufrieden damit, welche Verwirrung seine Geldforderung auslöst.

Achterbahn

Spielfilm | 15.07.2018 | 02:15 - 04:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr