Gepflegt alt werden

  • Das Erlernen von Musikinstrumenten tut vielen Bewohnern im Pflegeheim gut und sorgt für eine willkommene Abwechslung vom Alltag. Vergrößern
    Das Erlernen von Musikinstrumenten tut vielen Bewohnern im Pflegeheim gut und sorgt für eine willkommene Abwechslung vom Alltag.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Fabian Runtenberg
  • Wie muss die Arbeit im Pflegeheim aussehen, um Demenzkranken einen würdevollen Lebensabend zu gewährleisten? Vergrößern
    Wie muss die Arbeit im Pflegeheim aussehen, um Demenzkranken einen würdevollen Lebensabend zu gewährleisten?
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Fabian Runtenberg
  • Perkussionsunterricht kann einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden von Demenzkranken haben. Die Krankheit selbst lässt sich dadurch nicht bekämpfen - leider... Vergrößern
    Perkussionsunterricht kann einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden von Demenzkranken haben. Die Krankheit selbst lässt sich dadurch nicht bekämpfen - leider...
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Fabian Runtenberg
  • Trotz ihrer Erkrankung sind auch Demenzpatienten in der Lage, am gesellschaftlichen Miteinander teilzunehmen - die richtige Anleitung und Betreuung sind dabei das A und O. Vergrößern
    Trotz ihrer Erkrankung sind auch Demenzpatienten in der Lage, am gesellschaftlichen Miteinander teilzunehmen - die richtige Anleitung und Betreuung sind dabei das A und O.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Fabian Runtenberg
  • In den Niederlanden soll über die sogenannten "Küchentischgespräche" überprüft werden, ob ältere Menschen zu Hause noch ausreichend versorgt sind. Vergrößern
    In den Niederlanden soll über die sogenannten "Küchentischgespräche" überprüft werden, ob ältere Menschen zu Hause noch ausreichend versorgt sind.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Frank Reichert-Facilides
  • Über gesetzlich vorgeschriebene Präventionsbesuche wird in den Niederlanden festgestellt, ob Senioren zu Hause alleine zurechtkommen. Vergrößern
    Über gesetzlich vorgeschriebene Präventionsbesuche wird in den Niederlanden festgestellt, ob Senioren zu Hause alleine zurechtkommen.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Frank Reichert-Facilides
  • In den Niederlanden sorgt ein Gesetz dafür, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung den Lebensabend genießen können - in den eigenen vier Wänden. Vergrößern
    In den Niederlanden sorgt ein Gesetz dafür, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung den Lebensabend genießen können - in den eigenen vier Wänden.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Frank Reichert-Facilides
  • Die häusliche Pflege von erkrankten Menschen verlangt ihren Verwandten oft alles ab - sowohl in finanzieller, als auch in seelischer und körperlicher Hinsicht. Vergrößern
    Die häusliche Pflege von erkrankten Menschen verlangt ihren Verwandten oft alles ab - sowohl in finanzieller, als auch in seelischer und körperlicher Hinsicht.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Jens Schade
  • Ursula kümmerte sich leidenschaftlich um ihren demenzkranken Mann Karl - doch die Pflege zu Hause ging ihr an die Substanz. Vergrößern
    Ursula kümmerte sich leidenschaftlich um ihren demenzkranken Mann Karl - doch die Pflege zu Hause ging ihr an die Substanz.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Jens Schade
  • Vorbild Niederlande: Die Doku zeigt innovative Ansätze aus dem Nachbarland auf. Vergrößern
    Vorbild Niederlande: Die Doku zeigt innovative Ansätze aus dem Nachbarland auf.
    Fotoquelle: 3sat / ZDF / Frank Reichert-Facilides
Report, Gesellschaft und Soziales
Das Recht auf einen würdevollen Lebensabend
Von Markus Schu

Infos
Produktionsdatum
2018
3sat
Do., 04.10.
20:15 - 21:00


Ob Jens Spahn wohl einschalten wird? "Gepflegt alt werden" präsentiert manch innovativen Ansatz, um den Defiziten in der Pflege Herr zu werden...

Der Pflegenotstand in Deutschland gilt derzeit als eines der größten Probleme der Bundesrepublik. Doch er könnte verhindert werden – so zumindest die Botschaft der hochinformativen Dokumentation "Gepflegt alt werden", die 3sat nun ausstrahlt. Die Tatsache, dass die Gesellschaft immer älter wird, sorgt dafür, dass sich das Pflegeproblem in absehbarer Zeit nicht von alleine lösen wird. Innovative Ansätze müssen her. Da lohnt ein Blick gen Westen: Am Beispiel der Niederlande zeigt der Film von Tanja von Ungern-Sternberg, wie eine Kommunalisierung der Pflege Abhilfe schaffen kann. Denn im Nachbarstaat sind die Kommunen per Gesetz dazu verpflichtet, eine Abschiebung alter Menschen ins Heim zu verhindern und ihnen – so lange es eben geht – eine ausreichende Pflege im eigenen Zuhause zu ermöglichen.

Auch innerdeutsche positive Beispiele werden angesprochen. Dass es keine pauschale Lösung geben kann, versteht sich aber von selbst – viel eher bedarf es eines strukturellen Wandels: Marktwirtschaftliche Regeln müssen zugunsten eines solidarischen Miteinanders überwunden werden. Auch Experten kommen in der Doku zu Wort und stellen ihre Kritikpunkte und Lösungsansätze verständlich vor.

Im Anschluss an die aufschlussreiche Doku widmet sich Moderator Gerd Scobel dem hochbrisanten Thema. Ab 21.00 Uhr diskutiert er gemeinsam mit seinen Talkshow-Gästen unter dem Motto "Die Pflege-Agenda" über weitere Aspekte der Pflege-Zukunft.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Gleicher Job, 900 Euro Unterschied beim Lohn. Wie kann das sein?

TV-Tipps ZDFzeit - Das verdient Deutschland - Der große Gehälter-Vergleich

Report | 23.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Jenny lebt mit ihren Töchtern Natalie und Lara im Obdachlosenheim.

Armes Deutschland - Deine Kinder

Report | 23.10.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
arte Um die Integration der Familie in die Dorfgemeinschaft zu erleichtern, organisiert der Bürgermeister von Saint-Jouin-Bruneval einige Treffen, auf denen sie ihre Geschichte erzählen.

Die Flüchtlinge von Saint-Jouin

Report | 23.10.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr