Hula-Girls im Cocktailrausch

  • In den USA eröffneten zahlreiche Südseerestaurants. Der Besuch dieser wirkte für viele Amerikaner wie ein Kurzurlaub. Vergrößern
    In den USA eröffneten zahlreiche Südseerestaurants. Der Besuch dieser wirkte für viele Amerikaner wie ein Kurzurlaub.
    Fotoquelle: ARTE / Sven Kirsten
  • Der Siegeszug der knalligen Tiki-Freizeitmode war in den 1960-ern nicht mehr aufzuhalten. Martin Orloff hat in seinem Shop um die 7.000 Hemden vorrätig. Vergrößern
    Der Siegeszug der knalligen Tiki-Freizeitmode war in den 1960-ern nicht mehr aufzuhalten. Martin Orloff hat in seinem Shop um die 7.000 Hemden vorrätig.
    Fotoquelle: ARTE / Andreas Coerper
  • Der Südseecocktail wurde von Ernest Raymond Beaumont Gantt erfunden. Sein eigenes Südseerestaurant in den USA nannte er "Don the Beachcomber". Vergrößern
    Der Südseecocktail wurde von Ernest Raymond Beaumont Gantt erfunden. Sein eigenes Südseerestaurant in den USA nannte er "Don the Beachcomber".
    Fotoquelle: ARTE / Sven Kirsten
  • Mit Tiki-Wohnanlagen mit Wasserfällen aus Lavastein und preiswertem Palmholz wurde die Sehnsucht des amerikanischen Bürgertums nach Abenteuer und Exotik befriedigt. Vergrößern
    Mit Tiki-Wohnanlagen mit Wasserfällen aus Lavastein und preiswertem Palmholz wurde die Sehnsucht des amerikanischen Bürgertums nach Abenteuer und Exotik befriedigt.
    Fotoquelle: ARTE / Andreas Coerper
Report, Dokumentation
Von Baströckchen und Hawaiihemden
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 08.02.
21:40 - 22:35
Der amerikanische Südseetraum


Ende der 1950er-Jahre bekamen die USA ein Südsee-Paradies hinzu. Hawaii schloss sich den Vereinigten Staaten als 50. Bundesstaat an. Und machte beinahe eine ganze Generation mit leicht bekleideten Hula-Girls verrückt.

Seit 1959 gehört Hawaii politisch zu den USA. Ein Volksentscheid auf der Inselkette führte damals zum Beitritt als insgesamt 50. Bundesstaat. Und er entfesselte in den Vereinigten Staaten eine Exotik-Begeisterung ohnegleichen. Im prüden Nachkriegsamerika, das in den 1950er- und 1960er-Jahren seinen unvergleichbaren wirtschaftlichen Boom erlebte, wollte jeder nur noch auf die Inseln, die mit Party, Cocktails und vor allem leicht bekleideten Hula-Girls lockten. "In Hawaii sahen viele einen Traumstaat, in dem überall nur hübsche Mädchen zu exotischen Klängen tanzten", erinnert sich Kevin Kidney. In der Dokumentation von Susanne Müller und Andreas Coerper erzählt der Designer und Künstler unter anderem darüber, wie zwischen Baströckchen und neckischem Hüftschwung die Popkultur des Tiki-Pop entstand. Das kunterbunte Südseeambiente bestand vor allem aus rauschenden Partys: Man trug Hawaiihemd, lauschte den Klängen der exotischen Sounds von Martin Denny und Arthur Lyman, erfand Südseecocktails und probte zaghaft die sexuelle Befreiung. Goldene Zeiten!


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Bergsteiger an der Querleiter am Mindelheimer Klettersteig.

Der Mindelheimer Klettersteig - Einer der schönsten Eisenwege im Allgäu

Report | 08.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der Film zeigt u.a. auch die Vertreter des alternativen Karnevallagers wie Jürgen Becker und Gaby Köster (Foto) oder des traditionellen Karnevals wie Bernd Stelter und Peter Brings.

Karneval mit Haltung - Die unbequemen Jecken

Report | 08.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Karneval ist überall

Karneval ist überall - Narren weltweit von Rio bis Kapstadt

Report | 09.02.2019 | 01:00 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr

Hildegard Lehmann führt mit 103 Jahren in ihrer Berliner Wohnung ein sehr selbstbestimmtes Leben.

Die ZDF-Reportage "37°: Mit 100 ist noch nicht Schluss" hat Menschen begleitet, die über 100 Jahre a…  Mehr

Wiedersehen mit Larissa Marolt: Sie kehrt an ihre einstige Wirkungsstätte bei "Sturm der Liebe" zurück. Voraussichtlicher Sendetermin von Folge 3.104 ist Freitag, 8. März.

Im Oktober 2018 stieg Larissa Marolt nach ihrer Traumhochzeit bei "Sturm der Liebe" aus. Doch nun ke…  Mehr

Intensive Darstellung: Andrea Sawatzki und Christian Berkel in körperbetontem TV-Disput.

Sie gelten als Traumpaar im deutschen TV. In der ARD-Komödie "Scheidung für Anfänger" spielen Andrea…  Mehr

Ermitteln zum letzten Mal: Devid Striesow und Sandra Maren Schneider.

In seinem letzten Fall ermittelt Devid Striesow alias "Tatort"-Kommissar Jens Stellbrinck zwischen M…  Mehr