Jahnke feiert Lisa Fitz

  • Powerfrauen (von links): Lisa Fitz war schon oft in den Sendungen von Gerburg Jahnke zu Gast. Vergrößern
    Powerfrauen (von links): Lisa Fitz war schon oft in den Sendungen von Gerburg Jahnke zu Gast.
    Fotoquelle: WDR
  • Gerburg Jahnke, Gastgeberin der Sendung "Ladies Night", ehrt diesmal eine Kollegin. Vergrößern
    Gerburg Jahnke, Gastgeberin der Sendung "Ladies Night", ehrt diesmal eine Kollegin.
    Fotoquelle: WDR / Melanie Grande
  • Gerburg Jahnke, ausgezeichnet mit der Sonder-Ehrung beim "Deutschen Comedypreis", ist ein großer Fan ihrer bayerischen Kollegin. Vergrößern
    Gerburg Jahnke, ausgezeichnet mit der Sonder-Ehrung beim "Deutschen Comedypreis", ist ein großer Fan ihrer bayerischen Kollegin.
    Fotoquelle: WDR
Unterhaltung
Power-Frauen unter sich
Von Rupert Sommer

ARD
Do., 25.10.
23:30 - 00:15


Die "Ladies Night"-Gastgeberin verneigt sich vor der nur wenig älteren Kollegin aus Bayern, die aus einer weitverzweigten Schauspieler- und Künstler-Familie stammt.

Eigentlich ist die von der ARD gestartete Kabarett-Comedy-Hommage-Reihe mit dem "Feiern" im Titel ja so angelegt, dass sich mehr oder weniger jüngere Stars der Szene vor verdienten Größen der Zunft verneigen – wie dies zuletzt etwa bei Michael Mittermeiers Ehrung des verstorbenen Polit-Satirikers Dieter Hildebrandt der Fall war. In dieser Hinsicht fällt "Jahnke feiert Lisa Fitz" ein wenig aus dem Konzept. Schließlich würde sich die Geehrte, die bayerische Vollblutkomikerin Fitz, die Mitte September 67 Jahre alt wurde, vermutlich nicht wirklich als "Altmeisterin" bezeichnen. Und Gerburg Jahnke, die Gastgeberin der WDR-Reihe "Ladies Night", ist mit 63 Jahren nur unwesentlich jünger. Trotzdem: Der Respekt vor Lisa Fitz aus der traditionsreichen bayerischen Künstler- und Schauspielerfamilie ist groß: "Sie macht immer wieder Dinge, die du nicht erwartest, die mutig und authentisch sind. Das fasziniert mich einfach", sagt Jahnke über ihre Kollegin.

Lisa Fitz, die schon öfter Gast in der Sendung "Ladies Night" war, und Gerburg Jahnke – das passt natürlich perfekt zusammen. Wer auf einen etwas derberen Humor steht, wird seine Freude haben. So kündigte Gerburg Jahnke mit frechem Ruhrgebiet-Humor ihre Besucherin schon mal als "das blonde Gift aus Bayern", die "schärfste Stute im Stall" oder auch als "die Frau, die trotz ihres Alters noch ihre eigenen Hüften trägt" an.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Albert Maier.

Bares für Rares

Unterhaltung | 21.11.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.79/50179
Lesermeinung
DMAX Shark Tank

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 145(Episode 9)

Unterhaltung | 21.11.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
3.5/5016
Lesermeinung
MDR Zärtlichkeiten im Bus mit Erdmöbel

Zärtlichkeiten im Bus

Unterhaltung | 21.11.2018 | 23:35 - 00:35 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr