Kommissar Dupin - Bretonische Spezialitäten
Serie, Krimireihe • 06.05.2021 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Um das Motiv für einen tödlichen Schwesternstreit herauszufinden, sucht Dupin das Gespräch mit der Haushälterin des Vaters, Francine (Hedi Kriegeskotte).
Vergrößern
Georges Dupin (Pasquale Aleardi) holt die Messerstecherin aus der Markthalle (Nadja Becker) ein. Warum hat Lucille ihre Schwester erstochen?
Vergrößern
Dupin (Pasquale Aleardi) befragt den Vater der Ermordeten, Henri Trouin (Peter Franke), und dessen gestrenge Haushälterin Francine (Hedi Kriegeskotte).
Vergrößern
Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) ermittelt in der alten Korsaren-Stadt Saint-Malo: Hinter den steinernen Festungsmauern der malerischen Hafenstadt muss er den Mord an einer Spitzenköchin klären.
Vergrößern
Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) und die Polizistin Zoë (Bettina Burchard) betrachten die Tatwaffe. Offensichtlich ist Blut daran.
Vergrößern
Lucille (Nadja Becker) flüchtet nach der Tat - sie hat ihre Schwester erstochen.
Vergrößern
Originaltitel
Kommissar Dupin
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Serie, Krimireihe

Auf den Spuren der Freibeuter von Saint-Malo

Von Wilfried Geldner

In seinem neunten Fall im Ersten seit 2014 zieht es Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) von seinem Standort Concarneau in den Norden der Bretagne, nach Saint-Malo. Eigentlich will er dort nur einen privaten Termin organisieren, aber dann wird er in der Markthalle des Ortes Zeuge eines Messermordes.

Der aus Paris in die Bretagne versetzte Kommissar Georges Dupin (Pasquale Aleardi) muss in seinem bereits neunten Film, "Bretonische Spezialitäten", im pittoresken Saint-Malo im Norden der Bretagne ermitteln. Sicher keine schlechte Idee des Autors der Romanvorlage, Jean-Luc Bannalec alias Jörg Bong, der bekanntlich 2020 sein Pseudonym zu lüften wagte. Schauplatz ist diesmal einer der schönsten Orte der Welt und zudem eine Hauptstadt von Gourmets und Sterneköchen.

In der gleichnamigen Buchvorlage besucht Dupin mit seinem Chef einen Polizeikongress. Eine Gelegenheit für viel Ironie, sowie Lobpreisungen von Stadt und Küche. Im Film fällt derlei leider flach – es geht gleich in medias res: Dupin wird in der Markthalle von Saint-Malo Zeuge eines Messerangriffs. Eine Frau (Nadja Becker) ersticht vor Zorn die eigene Schwester. Der Grund ist unklar: Habgier, Eifersucht und Rache kommen infrage.

Stolze Nachfahren großer Korsare

Was bedeutet der Satz: "Er gehört mir", den Dupin auf dem Handy der Ermordeten lesen kann, aber auch von den Lippen der Frau in der Aufzeichnung einer Videokamera danach? Gut, dass da die tüchtige Ortspolizistin Zoé (Bettina Burchard, "SOKO Leipzig") nachhelfen kann. Es stellt sich nämlich heraus, dass die beiden Schwestern stadtbekannte Restaurantleiterinnen und Sterneköchinnen waren. Allerdings war die Jüngere erst kürzlich aus Marseille zurückgekehrt, wo sie eigentlich eine neue Restaurantgründung plante.

Weil es nicht bei dem einen Tötungsdelikt bleibt und zwei weitere Morde im Milieu des edleren Gastgewerbes folgen, drängt sich trotz privater Eifersucht bald der Gedanke an ein Mitwirken der Mafia auf. Zumal auch bald ein Finsterling auf der Bildfläche erscheint, der sich bestens auskennt mit deren Gepflogenheiten. Doch Buchvorlage und Film (Drehbuch: Eckhard Vollmar) wollen mehr. Sie führen die Story in die Zeiten der berühmten Freibeuter von Saint-Malo zurück. Vor allem der im Rollstuhl sitzende Vater (Peter Franke) der feindlichen Schwestern wähnt sich als stolzer Nachfahre großer Korsare.

Dupin hat es unter solch historischer Last nicht leicht. Sehr begreiflich, dass er seinen daheim gebliebenen kauzigen Adlatus Kadeg (Jan Georg Schütte) herbeizitiert, der ihm helfen soll. Kadeg löst die Mordrätsel denn auch aus der Hüfte und ganz ohne Computer gewissermaßen antiquarisch. Die Regie (Bruno Grass) lässt ihm darüber hinaus auch in den belebenden Intermezzi mit Kollegin Nolwenn (Franziska Wulf) freie Hand.

"Unsere Kommissare ermitteln im Ausland" bemerkt die ARD über ihre Donnerstagsprotagonisten nicht ohne Stolz. Während die synchronisierten Darsteller – inzwischen sendet auch France 3 – dabei Schwerstarbeit leisten, wird Aleardi bereits auf der Straße erkannt. Deutsche Touristen zog es vor Corona bereits in Scharen zu den Drehorten der Krimis in der fernen Bretagne.

Kommissar Dupin: Bretonische Spezialitäten – Do. 06.05. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
In Deutschland reicht die Stärke der Sonnenbestrahlung nur etwa von März bis Oktober für eine ausreichende Vitamin-D-Versorgung aus.
Gesundheit

Vitamin D - Dafür brauchen wir das Sonnenhormon

Vitamin D übernimmt viele Aufgaben im menschlichen Organismus. Es ist wichtig für gesunde Knochen, reguliert den Kalzium- und Phosphatstoffwechsel und spielt auch eine bedeutende Rolle im menschlichen Immunsystem.
Bei nachweislichem Mangel helfen Vitamin-D-Präparate aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt. Die Einnahme sollte mit dem Arzt abgestimmt werden.
Gesundheit

Vitamin-D-Mangel: Wie erkenne ich ihn und was kann ich tun?

Bei einem Vitamin-D-Mangel im Säuglings- und Kindesalter werden die Knochen unzureichend mineralisiert, sie bleiben weich und können sich verformen. Insbesondere bei älteren Menschen können durch unzureichende Vitamin-D-Versorgung die Knochen weich werden.
Auf Finnland-Urlauber warten knapp 80 Prozent Waldfläche, 40 Nationalparks und 188.000 Seen.
Reise

Urlaub in Finnland: Natur pur und reichlich Abwechslung

Wer einen entspannten Urlaub in ruhiger und schönster Natur verbringen möchte, sollte sich das Land der tausend Seen definitiv auf seine Liste schreiben.
Prof. Dr. med. Tienush Rassaf ist Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Warum eine Krebstherapie aufs Herz gehen kann

"Bin ich nicht zu jung für eine Herzschwäche?", fragte mich kürzlich eine 44-jährige Patientin. Sie klagte über Luftprobleme, Schmerzen in der Brust und Abgeschlagenheit. Vor mir hatten schon zahlreiche Ärzte vergeblich nach einer Ursache gesucht.
Hopfen zählt zu den Heilpflanzen.
Gesundheit

Hopfen und Malz, Gott erhalt's

Früher gehörte Bier zu den Grundnahrungsmitteln. Es war damals meist leichter und hatte deutlich weniger Alkohol als heutige Alltagsbiere. Bier enthält wertvolle Inhaltsstoffe, wobei der Hopfen der wichtigste ist.
Gewinnspiele

Wellness für Körper und Seele

prisma, Luvos und "BollAnts Spa im Park" verlosen zehn Luvos-Heilerde imutox Sets sowie eine Hotelübernachtung für zwei Personen im BollAnts Spa im exklusiven Halenbergflügel inklusive Frühstück & Abendessen im "Villa" Restaurant.