Mord auf Shetland

  • Zweiter Hauptdarsteller in der Reihe mit Jimmy Perez (Douglas Henshall) ist die grandiose Shetland-Landschaft. Vergrößern
    Zweiter Hauptdarsteller in der Reihe mit Jimmy Perez (Douglas Henshall) ist die grandiose Shetland-Landschaft.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
  • Shetland-Ermittler Jimmy Perez (Douglas Henshall) versucht einen 23 Jahre zurückliegenden Mordfall zu rekonstruieren. Vergrößern
    Shetland-Ermittler Jimmy Perez (Douglas Henshall) versucht einen 23 Jahre zurückliegenden Mordfall zu rekonstruieren.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
  • Molly (Julia Brown, rechts) macht ihrer Mutter Kate Kilmuir (Neve McIntosh) Vorwürfe. Vergrößern
    Molly (Julia Brown, rechts) macht ihrer Mutter Kate Kilmuir (Neve McIntosh) Vorwürfe.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
  • Jimmy Perez (Douglas Henshall, links) nimmt sich Thomas Malone (Stephen Walters, Mitte) vor, nachdem dieser attackiert wurde. Vergrößern
    Jimmy Perez (Douglas Henshall, links) nimmt sich Thomas Malone (Stephen Walters, Mitte) vor, nachdem dieser attackiert wurde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
  • Jimmy Perez (Douglas Henshall, rechts) nimmt sich den Hauptverdächtigen Thomas Malone (Stephen Walters) erneut vor. Vergrößern
    Jimmy Perez (Douglas Henshall, rechts) nimmt sich den Hauptverdächtigen Thomas Malone (Stephen Walters) erneut vor.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
  • Jimmy Perez (Douglas Henshall) und Staatsanwältin Rhona Kelly (Julie Graham) wissen lange nicht, wo sie wieder ansetzen sollen. Vergrößern
    Jimmy Perez (Douglas Henshall) und Staatsanwältin Rhona Kelly (Julie Graham) wissen lange nicht, wo sie wieder ansetzen sollen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/ITV Studios
Fernsehfilm, Kriminalfilm
Würger in der schottischen Einöde
Von Rupert Sommer

Infos
Originaltitel
Shetland
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2018
ARD
Do., 09.04.
22:35 - 00:30
Folge 1, Späte Rache


Die ARD setzt die Reihe der kernigen, von der BBC produzierten Krimifälle fort, die auf den abgelegenen schottischen Shetland-Inseln spielen. Wieder einmal erstreckt sich die Ermittlungsarbeit in viele Richtungen, sodass die drei neuen Filme für sich als Miniserie funktionieren.

Immer öfter fühlen sich Fernsehfans von der Flut der neuen Serienproduktionen, die man angeblich gesehen haben muss, um in der Kaffeeküche im Büro oder am Stammtisch mitreden zu können, überfordert. Umso besser funktionierten zuletzt die Miniserien, bei denen die vielfältigen Handlungsstränge einfach über einen kurzen Bogen mit wenigen Episoden gestreckt werden. Auf drei Teile ist die neue Ministaffel der ARD-Filmreihe "Mord auf Shetland" angelegt, in der es diesmal Ermittler Jimmy Perez (Douglas Henshall) mit einem Fall aus der Vergangenheit zu tun bekommt.

Der kantige Kriminaler, dem das oft wüste Wetter und die gesellschaftliche Enge auf der abgelegenen Inselgruppe wenig anhaben können, rollt den bereits 23 Jahre zurückliegenden Mordfall an Lizzie Kilmuir wieder auf. Notgedrungen. Thomas Malone (Stephen Walters) hatte seinerzeit die Tat gestanden, nach einem Urteil des Berufungsgerichts kommt er nun jedoch überraschend wieder auf freien Fuß. Anders als sein Vorgänger Drew McColl (Sean McGinley) glaubt Perez selbst auch nicht an Malones Schuld.

Daher nimmt er zusammen mit seiner Kollegin Tosh (Alison O'Donnell) eine Spur wieder auf, die damals vernachlässigt wurde. Tatsächlich befanden sich an der Leiche von Lizzi Kilmuir, die erwürgt worden war, DNA-Spuren eines zweiten Mannes. Diesen müssen die Insel-Polizisten nun ausfindig machen, was nach der langen Zeit äußerst schwierig ist. Der Druck auf sie erhöht sich stark, als sich wenig später ein weiterer Mord ereignet: Die junge Investigativjournalistin Sally McColl (Amy Lennox) wird tot aufgefunden – mit Würgemalen wie einst Lizzie. Schnell gerät Thomas Malone erneut unter Verdacht.

Wie schon in den vorherigen Filmen, die sich an den Romanen der britischen Kriminalschriftstellerin Ann Cleeves orientierten und die im März 2016 erstmalig ins ARD-Programm aufgenommen wurden, spannt sich auch der neue Fall, der vor der grandiosen schottischen Naturkulisse spielt, über drei Filme hinweg.

Der zweite Film der neuen "Mord auf Shetland"-Reihe wird am Ostersonntag, 12. April, der dritte und letzte Beitrag am Ostermontag, 13. April (jeweils um 21.45 Uhr), ausgestrahlt. Was einst mit einer Vermisstenmeldung und Drogenfunden begann, ist längst eine komplexe Verbrechensserie geworden, bei der immer mehr trübe alte Verbindungen zwischen Justiz und Unterwelt ans Licht kommen. Und das alles vor dem Hintergrund einer Landschaft, die für sich schon ein Spektakel ist. Serienfan, was willst du mehr!

Mord auf Shetland (1) – Do. 09.04. – ARD: 22.35 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Rapunzel und Der Zauber der Tränen

Rapunzel oder Der Zauber der Tränen

Fernsehfilm | 01.06.2020 | 11:05 - 12:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
TV5 Wie vom Blitz getroffen

Je sais tomber

Fernsehfilm | 01.06.2020 | 14:00 - 15:33 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
ORF2 George (Wayne Carpendale) fühlt sich sehr zu Marian (Jessica Boehrs) hingezogen.

Rosamunde Pilcher: Die Liebe ihres Lebens

Fernsehfilm | 01.06.2020 | 15:25 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Teams der zweiten Staffel von "Das große Backen - Die Profis".

SAT.1 lässt wieder die Profis an die Rührschüssel: In der zweiten Staffel von "Das große Backen - Di…  Mehr

Til Schweigers Film "Schw31eins7eiger" über die Karriere Bastian Schweinsteigers ist ab Juni bei Amazon Prie Video zu sehen.

Eine Amazon-Doku zeigt den sportlichen wie auch den privaten Werdegang von Bastian Schweinsteiger. Z…  Mehr

Clint Eastwood, hier vor drei Jahren in Cannes, wird 90. Auch im hohen Alter dreht er noch einen Film nach dem nächsten.

Clint Eastwood, der im fortgeschrittenen Alter seine Karriere noch einmal zum Blühen brachte und die…  Mehr

Matthias Schweighöfer übernimmt im Biopic "Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben" die Hauptrolle des späteren Literaturkritikers. Katharina Schüttler spielt Reich-Ranickis Frau Tosia.

Der große Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wäre am 2. Juni 2020 100 Jahre alt geworden. Zu die…  Mehr

Das Erste wiederholt einen Fall für die Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) aus dem Jahr 2018.

Schon wieder Köln: Da erst am Pfingstmontag ein neuer "Tatort" aus Weimar gesendet wird, zeigt die A…  Mehr