Vielseitige Darstellerin: Catherine Flemming (hier in der ARD-Serie "Commissario Laurenti").
Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke

Catherine Flemming

Lesermeinung
Geboren
02.02.1967 in Chemnitz, Deutschland
Alter
55 Jahre
Sternzeichen
Biografie

"Sie ist die Michelle Pfeiffer von Deutschland", begeistert sich kein geringerer als Joseph Vilsmaier über Catherine Flemming, die in der Vilsmaier-Produktion "Hunger - Sehnsucht nach Liebe" (1996) eine beeindruckende schauspielerische Tour de Force als bulimische Karrierefrau Laura hinlegte. Aber auch in anderen Kinoproduktionen wie "Rohe Ostern" (1995), "Cuba Libre" (1996) oder "Still Movin'" (1997) bewies die Berlinerin, dass sie weitaus mehr zu bieten hat als ein attraktives Aussehen.

Ihre Ausbildung machte Catherine Flemming zunächst an der staatlichen Schauspielschule "Ernst Busch" in Berlin. Später nahm sie während eines USA-Aufenthaltes zur Vervollkommnung ihrer schauspielerischen Techniken weitere Kurse in New York bei Marcia Haufrecht und im renommierten Actors Studio von Lee Strasberg.

Für das Fernsehen arbeitet Catherine Flemming seit 1994 regelmäßig. Man sah sie unter anderem in der Komödie "Liebling, vergiss die Socken nicht!" (1996) und in Hajo Gies' viel beachtetetem Spionagethriller "Der rote Schakal" (1996). 1997 fiel die Schauspielerin mit "Die Babysitterin" (1997) auf, 1998 folgten "Die Versuchung" und "Ein Fleisch und Blut". Außerdem stand Catherine Flemming in "Die Helden" (1999), in "Umnachtung" (1999) und "Der Himmel kann warten" (2000) vor der Kamera.

Weitere Filme mit Catherine Flemming: "Virus", "Der Räuber mit der sanften Hand", "Die Flughafenklinik", "Das Mädchen Rosemarie" (alle 1995), "Mia, Liebe meines Lebens" (1997), "Star, Star" (1998), "Doppelter Einsatz - Blutroter Mond", "Die Jagd nach dem Tod", "Einfach Klasse!", "Frauen lügen besser" (alle 1999), "Der gerechte Richter", "Der Mörder in meiner Nähe", "Die Meute der Erben", "Die Unberührbare", "Der Solist" (alle 2000), "Denninger - Der Tod des Paparazzo", "Bloch - Ein begrabener Hund", "Fahr zur Hölle, Schwester!", "Tatort - Schlaf, Kindchen, schlaf" (alle 2001), "Die Datsche", "Liebe in letzter Minute", "Casanova - Ich liebe alle Frauen", "Baby" (alle 2002), "Der alte Affe Angst", "Glashimmel", "Das Blut der Templer", "Richard Sorge - Spion aus Leidenschaft" (alle 2003), "Schöne Männer hat man nie für sich allein", "Meine Frau, meine Freunde und ich" (beide 2004), "Charlotte Link: Die Täuschung" (2005), "Tatort - Sonnenfinsternis", "Der Kriminalist - Außer Kontrolle", "Commissario Laurenti - Die Toten vom Karst", "Commissario Laurenti - Gib jedem seinen eigenen Tod", "Night of the Shorts - Die letzten Tage", "Die Kinder der Flucht - Wolfskinder", "Afrika, mon amour", "Gwendolyn" (alle 2006), "Commissario Laurenti - Tod auf der Warteliste" (2007), "Lulu und Jimi", "Commissario Laurenti - Der Tod wirft lange Schatten" (beide 2008), "Commissario Laurenti - Totentanz", "Tatort - Platt gemacht" (beide 2009), "Teufelskicker", "Goethe!" (beide 2010), "Wunderkinder", "Engel der Gerechtigkeit - Brüder fürs Leben" (beide 2011).

Filme mit Catherine Flemming
1995
Der Bulle von Tölz
Krimireihe
1995
Der Räuber mit der sanften Hand
Kriminalfilm
1996
Laura (Catherine Flemming) gibt sich Simon (Kai
Wiesinger) hin
Hunger - Sehnsucht nach Liebe
Drama
1996
Viel Spaß bei der Hausarbeit! Henry Hübchen verabschiedet sich von Marita 
Marschall 
Liebling, vergiss die Socken nicht!
Komödie
1997
Vorsicht, ich bin ein fieses Kerlchen! Bruce 
Willis als Killer
Der Schakal
Actionthriller
1997
Still Movin'
Komödie
1999
Die Jagd nach dem Tod
Fantasythriller
1999
Doppelter Einsatz
Kriminalfilm
1999
Einfach Klasse!
Reihe
1999
Einmal Himmel und retour
Liebesfilm
1999
Sollen wir die Männer wirklich derart strafen? 
Catherine Flemming und Nicole Heesters 
Frauen lügen besser
Komödie
1999
Tatort
Krimi
2000
Jan (Frank Giering, r.) wird immer stärker unter
Druck gesetzt
Der gerechte Richter
TV-Drama
2000
Der Himmel kann warten
Drama
2000
Der Mörder in meiner Nähe
Psychothriller
2000
Die Meute der Erben
Komödie
2000
Die Unberührbare
Drama
2001
Denninger - Der Mallorca-Krimi: Der Tod des Paparazzo
Kriminalfilm
2001
Der Solist - Kuriertag
Kriminalfilm
2001
So, Schwesterchen, jetzt geht's dir an den Kragen!
Hannelore Elsner (l.) und Iris Berben
Fahr zur Hölle, Schwester!
Thriller
2002
Baby
Drama
2002
Casanova - Ich liebe alle Frauen
Historienkomödie
2002
Mmmh mmmh mh mh, mhhh! Michael Kind und Catherine Flemming
Die Datsche
Drama
2002
Polizeiruf 110
Krimi
2002
Tatort
Krimi
2003
Das Blut der Templer
Abenteuerfilm
2003
Der alte Affe Angst
Drama
2003
Glashimmel
Historiendrama
2003
Rosa Roth
Krimi
2004
Meine Frau, meine Freunde und ich
Tragikomödie
2004
Schöne Männer hat man nie für sich allein
Liebeskomödie
2005
Charlotte Link: Die Täuschung
Melodram
2006
Afrika - Wohin mein Herz mich trägt
Melodram
2006
Hier fühle ich mich wohler! Iris Berben mit Pierre
Besson
Afrika, mon amour
Historiendrama
2006
Ermitteln in Triest: Henry Hübchen und Carolina Vera
Commissario Laurenti
Kriminalfilm
2006
Hier schau doch! Filmtochter Sophia Thomalla hilft
Henry Hübchen
Commissario Laurenti
Kriminalfilm
2006
Die Wolfskinder Waltraud (Amber Bongard) und
Ulrich Liedke (Lukas Schust) springen auf einen
vorbeifahrenden Zug auf
Die Kinder der Flucht
Dokudrama
2006
Gwendolyn (Henriette Schmidt) ist längst kein
kleines Kind mehr
Gwendolyn
Familienfilm
2006
Hoffentlich komme ich hier lebend raus! Szene aus
"Die letzten Tage"
Night of the Shorts - Die letzten Tage
Episodenfilm
2006
Tatort
Krimi
2007
Komische Geschichte! Henry Hübchen als Commissario
Laurenti
Commissario Laurenti
Kriminalfilm
2008
Halt, oder ich schieße! Gangsterbraut Branka (Inga
Busch) hat das Straßenkind Irina (Luise Berndt) in
ihrer Gewalt
Commissario Laurenti
Thriller
2008
Verbotene Liebe? Jennifer Decker und Ray 
Fearon
Lulu und Jimi
Drama
2009
Ich kann Ihnen nicht helfen, Kommissar! Udo Kier
(l.) mit Klaus J. Behrendt
Tatort
Krimi
2010
Des Kaisers neue Kleider
Märchenfilm
2010
Goethe!
Drama
2010
Im Schatten des Pferdemondes
Melodram
2010
Teufelskicker
Abenteuer
2011
Alles wird gut! Mathilda Adamik als Wunderkind Hanna
Wunderkinder
Drama
2013
Die Erfinderbraut
Familienkomödie
2013
Die Holzbaronin
Familiensaga
2013
Feuchtgebiete
Tragikomödie
2014
Ein offener Käfig
TV-Film

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN