Carolina Vera

Schauspielprofi aus Chile: Carolina Vera<p>
<h6>Foto: Joachim Gern</h6> Vergrößern
Schauspielprofi aus Chile: Carolina Vera

Foto: Joachim Gern
Carolina Vera-Squella
Geboren: 04.01.1973 in Valparaiso, Chile

Die attraktive Chilenin wanderte im Alter von 10 Jahren gemeinsam mit ihrer Mutter nach Deutschland aus und erlernte als Neuberlinerin in kürzester Zeit die deutsche Sprache. Vor dem Abitur zog sie dann zu ihrem Vater nach Chile und absolvierte ihre Hochschulreife in Chile. Zurück in Berlin begann sie an der Universität der Künste (UdK) ihr Studium im Fachbereich Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (GwK).

Bereits kurze Zeit später wurde die junge Studentin für das Fernsehen entdeckt und übernahm eine durchgehende Hauptrolle in der RTL Serie "OP ruft Dr. Bruckner" (1996-1998). Zudem verlegte sie im Dezember 1996 ihren Wohnsitz für vier Jahre nach Barcelona. Zwischen den darauf folgenden Dreharbeiten für die Fernsehserien "Wolffs Revier" (1998), "Klinik unter Palmen" (1999 und 2000) und dem Berliner "Tatort" ("Blüten aus Werder", 1999), studierte sie im Sommer 1999 drei Monate an der Central School of Speech and Drama in London.

Es folgten bis heute viele Rollen im deutschen Fernsehen, u.a. in "Die Nesthocker" (2001), "Der Bestseller - Mord auf Italienisch" (2002), "Antikörper" (2005), der ARD-Zweiteiler "Vera - Die Frau des Sizilianers" unter der Regie von Joseph Vilsmaier, als engagierte, sinnliche Lehrerin Esther Schumann in der Serie "18 – Allein unter Mädchen" (2003-2004), als naive Powerfrau Doro Zöllner in der Comedyserie "Bewegte Männer", die 2003 und 2004 als beste Sitcom für den Deutschen Fernsehpreis und 2003 für den Deutschen Comedypreis nominiert wurde, in der Romanverfilmung "Commissario Laurenti - Die Toten vom Karst" (2006) unter der Regie von Sigi Rothemund oder auch im ZDF-Zweiteiler "Afrika - wohin mein Herz mich trägt" (2006).

2ßß7 stamd Carolina Vera für die achtteilige RTL-Serie "Die Anwälte" vor der Kamera. Sie spielte eine Strafverteidigerin in einer renommierten Hamburger Anwaltskanzlei. Regie führten Züli Aladag und Katinka Feistl. Die gut gemachte Serie wurde von RTL allerdings bereits nach der Pilotfolge aus dem Programm genommen. Der Grund: die unzureichende Quote bei der werberelevanten Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren. So schnell kann's gehen. Schließlich verkaufte RTL die Serie an die ARD, doch auch im Ersten konnte der Achtteiler die Quotenziele nicht erreichen.

Für die Synchronisation der beiden Kinoerfolge "Blow" und "Head in the Clouds" lieh Carolina der spanischen Schauspielerin Penélope Cruz ihre Stimme. Ihr Kinodebüt gab Carolina Vera in dem Kurzfilm "Der Pakt" (1999, Regie: Marc Malze). Es folgten mit "Total B" (1999, Regie: Oliver Elias) und "Who Is Who" (2000, Regie: Marc Malze) zwei weitere Kurzfilme. 2006 stand Carolina Vera als "Traumfrau" von Dustin Hoffman in Tom Tykwers Romanverfilmung "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" vor der Kamera. Danach sah man sie in der Komödie "Video Kings" von Ali Eckert und Daniel Acht.

Das mit Richy Müller und Felix Klare neu besetzte SWR-"Tatort"-Team Lannert & Booz wird durch Carolina Vera in der Rolle der Staatsanwältin Emilia Alvarez unterstützt. Unter der Regie von Elmar Fischer wurde die erste Folge "Tatort - Hart an der Grenze" bis Ende September 2007 abgedreht. 2010 sah man Carolina Vera in ihrer ersten TV-Hauptrolle in dem Sozialdrama "Schutzlos", in dem sie eindrucksvoll eine illegal in Deutschland lebende zweifache Mutter aus Honduras verkörperte. Die Thematik illegal in Deutschland lebender Menschen spielte noch im gleichen Jahr auch in der "Tatort"-Episode "Tatort - Die Unsichtbare" eine entscheidende Rolle.

Die "Tatort"-Krimis mit Carolina Vera: "Tatort - In eigener Sache", "Tatort - Tödliche Tarnung", "Tatort - Das Mädchen Galina", "Tatort - Altlasten" (2009), "Tatort - Blutgeld" (2010), "Tatort - Grabenkämpfe", "Tatort - Das erste Opfer" (beide 2011), "Tatort - Scherbenhaufen", "Tatort - Tote Erde" (beide 2012), "Tatort - Spiel auf Zeit" (2013). Weitere Filme mit Carolina Vera: "Stefanie - Schwester mit Herz" (Serie, 1995), "Für alle Fälle Stefanie" (Serie, vier Episoden, alle 1996), "Klinik unter Palmen - Mexiko" (1999), "666 - Trau keinem, mit dem du schläfst" (2001), "Das Traumhotel - Überraschung in Mexiko" (2005), "Ein Ferienhaus in Marrakesch" (2008), "Commissario Laurenti - Totentanz" (2009), "Mordkommission Istanbul - Transit", "Familie Sonntag auf Abwegen" (beide 2012).


Zur Filmografie von Carolina Vera-Squella
TV-Programm
ARD

ttt - titel thesen temperamente

Kultur | 03:40 - 04:10 Uhr
ZDF

Terra X

Report | 03:50 - 04:35 Uhr
ProSieben

Stirb langsam - Jetzt erst recht

Spielfilm | 02:45 - 04:55 Uhr
RTL II

Cube

Spielfilm | 03:05 - 04:25 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 03:15 - 04:00 Uhr
WDR

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Unterhaltung | 03:45 - 04:15 Uhr
3sat

Kill Bill: Volume 2

Spielfilm | 03:10 - 05:25 Uhr
NDR

NDR Talk Show

Talk | 03:05 - 05:20 Uhr
MDR

MDR SACHSENSPIEGEL

Report | 03:50 - 04:20 Uhr
HR

hessenschau

Report | 03:50 - 04:18 Uhr
SWR

Geld.Macht.Liebe

Serie | 03:35 - 04:20 Uhr
BR

Space Night

Report | 03:35 - 04:35 Uhr
Sport1

SPORT CLIPS

Unterhaltung | 03:35 - 04:05 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX

Railroad Alaska

Report | 03:45 - 04:40 Uhr
ZDF

TV-Tipps Im Tunnel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Lethal Weapon

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
KabelEins

Fantastic Four

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
RTL II

Wirt sucht Liebe

Serie | 20:15 - 21:35 Uhr
arte

Ein Abend mit Krzysztof Kieslowski

Report | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR

Rentnercops

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Mit dem Frühling durch Europa

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Unser Doktor ist der Beste

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Abenteuer Diagnose

Gesundheit | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Hattrick Live

Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 23:00 - 23:55 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser.

Spielfilm | 22:15 - 00:05 Uhr
ZDF

TV-Tipps Im Tunnel

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Die zwei Leben der Veronika

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

TV-Tipps Ein kurzer Film über das Töten

Spielfilm | 21:50 - 23:10 Uhr
NDR

TV-Tipps Oh Boy

Spielfilm | 23:45 - 01:05 Uhr

Aktueller Titel