Lannert (Richy Müller, l.) und Bootz (Felix Klare)
gehen mit gesundem Misstrauen in die Gespräche
Lannert (Richy Müller, l.) und Bootz (Felix Klare)
gehen mit gesundem Misstrauen in die Gespräche

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Stefan Aldinger, einer der beiden Betreiber des bunten, vielfältigen Stuttgarter Kunstareals Wagenhallen wird erschlagen aufgefunden. Seine Frau Elena scheint von der Nachricht völlig gebrochen. Doch sie gehört zu den Verdächtigen, denn das Ehepaar Aldinger hatte am Vorabend des Mordes nicht zum ersten Mal heftig gestritten. Die eifersüchtige Kickboxerin Elena schreckt vor körperlichen Auseinandersetzungen bekanntermaßen nicht zurück. Andererseits geschah der Mord mitten in leidenschaftlich geführten politischen Kämpfen um den Erhalt der Wagenhallen, denn der ehrgeizige Investor Walter Rühle will auf dem Gelände ein hochwertiges Wohnprojekt bauen. Doch ist das ein Grund, Aldinger umzubringen? Die Kommissare Lannert ((Richy Müller, Foto, l., mit Felix Klare) und Bootz bringen bei ihren Ermittlungen erst allmählich Licht ins Dunkel ...

Kaum zu glauben, aber dieser Krimi ist die erste "Tatort"-Episode des renommierten TV-Regisseurs Zoltan Spirandelli ("Verbotenes Verlangen - Ich liebe meinen Schüler", "Stürmische Zeiten"). Nach dem Buch der "Tatort"-Spezialisten Stefan Cantz und Jan Hinter ("Tatort - Der dunkle Fleck", "Tatort - Krumme Hunde", "Tatort - Pechmarie") gelang Spirandelli ein spannender Fall, der das Stuttgarter Team in die Untiefen der Kommunalpolitik und der Kunstszene führt.

Foto: SWR/Stephanie Schweigert

Darsteller
Carolina Vera
Lesermeinung
Felix Klare
Lesermeinung
Jasmin Gerat
Lesermeinung
Maja Schöne in "Der Brand"
Maja Schöne
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
News zu

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung