Viel Spaß bei der Hausarbeit! Henry Hübchen verabschiedet sich von Marita 
Marschall 
Viel Spaß bei der Hausarbeit! Henry Hübchen verabschiedet sich von Marita 
Marschall 

Liebling, vergiss die Socken nicht!

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Deutschland
Music
Wenn Frauen sich emanzipieren: Ally ist seit Jahren mit dem TV-Moderator Max verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Doch längst fühlt Ally der häusliche Alltag nicht mehr aus, die Kinder sind bereits größer und Max eh nur immer mit seinem Job beschäftigt. Ally zieht Konsequenzen und bewirbt sich bei dem TV-Sender, bei dem auch Max arbeitet. Und sie wird angenommen und macht sehr schnell Karriere - sehr zum Ungemach von Max...

Tobias Meinecke drehte diese witzige, stets aktuelle Komödie um den ewigen Kampf zwischen Eheglück und Selbstverwirklichung mit einem prächtig aufgelegten Hauptdarsteller-Duo.

Darsteller
Andrea Sawatzki als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger.
Andrea Sawatzki
Lesermeinung
Henry Hübchen in "Hoffnung für Kammerow".
Henry Hübchen
Lesermeinung
Viel Talent für witzige Rollen: Jan Sosniok
Jan Sosniok
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS