Plötzlich arm, plötzlich reich - das Tauschexperiment

  • Macht Geld wirklich glücklich? Im Tausch-Experiment sollen dies zwei Familien herausfinden, indem sie eine Woche lang ihr Haus, ihr Leben und ihr Budget tauschen. Vergrößern
    Macht Geld wirklich glücklich? Im Tausch-Experiment sollen dies zwei Familien herausfinden, indem sie eine Woche lang ihr Haus, ihr Leben und ihr Budget tauschen.
    Fotoquelle: SAT.1 / Willi Weber / Claudius Pflug
  • Für eine Woche reich sein und das in einem Schloss: Familie Bongé tauscht ihren Plattenbau und lebt eine Woche im Leben, Haus und Budget einer reichen Familie. Vergrößern
    Für eine Woche reich sein und das in einem Schloss: Familie Bongé tauscht ihren Plattenbau und lebt eine Woche im Leben, Haus und Budget einer reichen Familie.
    Fotoquelle: SAT.1 / Claudius Pflug
  • Vom Schloss in die Platte: Die Tauschfamilie der Worms lebt eine Woche lang in einem klassischen Marzahner Wohnsilo. Vergrößern
    Vom Schloss in die Platte: Die Tauschfamilie der Worms lebt eine Woche lang in einem klassischen Marzahner Wohnsilo.
    Fotoquelle: SAT.1
  • Wie schmeckt der erste Kaviar ihres Lebens? Auf Familie Bongé warten viele neue Erlebnisse in einem sehr reichen Haushalt. Vergrößern
    Wie schmeckt der erste Kaviar ihres Lebens? Auf Familie Bongé warten viele neue Erlebnisse in einem sehr reichen Haushalt.
    Fotoquelle: SAT.1
Report, Reality-Soap
So schmeckt Kaviar
Von Andreas Schöttl

Infos
Reportage in HD, [Bild: 16:9 ], Diese Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV auf SAT1.de, ProSieben.de, kabeleins.de, ProSiebenMAXX.de bzw. sixx.de siebe
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
SAT.1
Mi., 23.05.
20:15 - 22:10
Ein Schlossbesitzer im Plattenbau


Ein Schlossbesitzer hockt samt Familie im Plattenbau. Im Gegenzug genießt eine alleinerziehende Mutter ungeahnten Luxus. SAT.1 zeigt mit "Plötzlich arm, plötzlich reich" ein neues Doku-Experiment. Fünf Folgen sind zunächst geplant.

Ja, das Leben kann ungerecht sein. Etwa dann, wenn eine Familie nur für Lebensmittel, Kleidung und Freizeit etwa 3.700 Euro ausgeben kann – wöchentlich! Die alleinerziehende Altenpflegerin Nicole Bongé hingegen verdient gerade mal 1.000 Euro netto im Monat. Noch nicht einmal Kinobesuche kann sie ihren vier Töchtern mit diesem kargen Gehalt finanzieren. Genau bei diesem gewaltigen Unterschied setzt die neue SAT.1-Reihe "Plötzlich arm, plötzlich reich" an. Der Sender nennt es selbstbewusst ein Doku-Experiment. Es soll unter anderem belegen, wie weit die soziale Schere in Deutschland mittlerweile auseinanderklafft.

In der ersten Folge der neuen Reihe muss Familie Worm vor allem kleinere Brötchen backen. Sie ziehen von Schloss Diedersdorf in eine Plattenbauwohnung in Berlin-Marzahn. Normalerweise lebt hier Nicole Bongé auf engstem Raum. Die alleinerziehende Mutter hat mit ihren vier Töchtern ihren Platz geräumt. Nun ist sie anstatt der Familie Worm plötzlich Schlossherrin. Eine Woche lang darf sie beispielsweise Kaviar genießen. Erstmals in ihrem Leben. Nach einer Woche tauschen sich die Familien über ihre Erfahrungen in einer jeweils anderen Welt untereinander aus.

Das neue Tausch-Format ist eine Adaption der britischen Sendung "Rich House, Poor House". Bei Channel 5 läuft sie nach überzeugenden Quoten bereits in der dritten Staffel.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Für einen ihrer Fälle ist Julia Leischik nach Tahiti gereist, in die Stadt Papeete. Sie befragt die Einheimischen, ob vielleicht jemand weiß, wo sie Doris' Mutter Poni finden kann.

Vermisst

Report | 23.05.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3/5021
Lesermeinung
Sport1 Hans Sarpei - Das T steht für Coach

Hans Sarpei - Das T steht für Coach - SV Schwafheim

Report | 23.05.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr