Spy City
Fernsehfilm, Thriller • 17.10.2021 • 22:15 - 23:45
Lesermeinung
Elisa Hahn (Leonie Benesch) und Fielding Scott (Dominic Cooper) vertreten britische Agenten-Interessen in Berlin.
Vergrößern
Fielding Scott (Dominic Cooper, links) erlebt hautnah, wie angespannt die Stimmung in der Stadt ist.
Vergrößern
Severine Bloch (Romane Portail), Dominics Geliebte, ist nur schwer zu durchschauen.
Vergrößern
Agent Fielding Scott (Dominic Cooper) weiß in Berlin oft nicht so recht, wem er überhaupt vertrauen kann.
Vergrößern
Produktionsland
D, GB, CZ
Produktionsdatum
2020
Fernsehfilm, Thriller

Agentenintrigen kurz vor dem Mauerbau

Von Rupert Sommer

Bestseller-Autor William Boyd hat einen Agenten-Roman geschrieben, der im Berlin des Jahres 1961 – wenige Tage vor dem Mauerbau – angesiedelt ist. Das ZDF zeigt den Thriller als Mini-Serie, gestreckt über drei Sonntage.

Für eine geheime Mission wird der britische Agent Scott (Dominic Cooper) 1961 kurz vor dem Mauerbau nach Berlin geschickt. Doch die Operation schlägt fehl: In der ganzen Stadt scheint es vor Spionen nur so zu wimmeln. Kann er in der neuen ZDF-Miniserie "Spy City", die der Sender verteilt auf drei spätere Sonntagabende auf dem Sendeplatz um 22.15 Uhr zeigt, den Maulwurf ausfindig machen – und einem Komplott auf die Spur kommen?

Die Handlung bewegt sich in der aufgeheizten Stimmung in einer der besonders brenzligen Phasen des Kalten Krieges. Die geteilte Stadt Berlin wimmelt von Agenten und Doppelagenten. Die Stimmung zwischen Alliierten und Sowjetunion droht zu eskalieren. Der Star-Spion Fielding weiß auf ihm fremden Terrain nie so recht, wem er trauen kann. Als zudem die Frauen Severine Bloch (Romane Portail), seine französische Geliebte, die ein Doppelleben führt, und Elisa Hahn (Leonie Benesch) in sein Leben treten, droht Fieldings Mission zu scheitern.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Ein Hauch von Bond

Der packende Thriller, der an die besten Filme des Genres erinnert, basiert auf einem Drehbuch des britischen Bestseller-Autors William Boyd. Der in Ghana geborene Schotte, der selbst ein weltläufiges Leben führt, kennt sich sogar mit dem Meisterstoff der Agentenklasse bestens aus: Boyd veröffentlichte 2013 den offiziellen James-Bond-Roman "Solo" bei Jonathan Cape, dem Verlag von Bond-Erfinder Ian Fleming.

Für das Berlin der frühen Sechziger musste eine andere Hauptstadt herhalten: Die Dreharbeiten fanden von Ende August bis Ende November 2019 in Prag und Umgebung statt.

Die drei Folgender deutsch-britisch-tschechischen Reihe "Spy City" werden sonntags um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Nach der TV-Ausstrahlung sind jeweils zwei Kurzfolgen "Spy City" in der ZDFmediathek abrufbar.

Spy City – So. 17.10. – ZDF: 22.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Nina Hoss in dem Drama "Fenster zum Sommer"
Nina Hoss
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten erfolgreich: Robert Redford.
Robert Redford
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Thomas Thieme als Ermittler in "Rosa Roth -
Das Mädchen aus Sumy"
Thomas Thieme
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Auch auf der Leinwand präsent: Benno Fürmann (hier als Sven Stanislawski in "Heil").
Benno Fürmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Lex Barker
Lex Barker
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Der Sepia-Ton trügt: Heinz Rudolf Kunze ist auch nach 40 Jahren im Geschäft kein bisschen müde.
HALLO!

Heinz Rudolf Kunze: "Die Musikindustrie ist ein sterbender Dinosaurier"

Er gehört zu den Legenden unter den deutschen Liedermachern: Heinz Rudolf Kunze. Vor 40 Jahren begann die außergewöhnliche Karriere und anlässlich dieses runden Geburtstags hat der Musiker unter dem Titel "Werdegang" seine Autobiografie und ein neues Album veröffentlicht. prisma hat mit dem stets streitbaren Poeten des Deutschrocks gesprochen.
Der Stadtkern von Rostock.
Nächste Ausfahrt

Hansestadt Rostock

Auf der A 19 von Rostock nach Wittstock steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Hansestadt Rostock". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Universitätsstädte Nordeuropas.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

So geht Fitness für Faule

Wer eine überwiegend sitzende berufliche Tätigkeit ausübt, kann quasi unbemerkt ein paar einfache Übungen für die Muskulatur in den Alltag einbauen. Dazu benötigt man keine Geräte. Eine Wand oder ein Stuhl reichen schon aus.
Gesundheit

Richtig Fieber messen

Wer ein zuverlässiges Ergebnis haben will, sollte vom Fiebermessen unter der Achsel absehen. Darauf weist die Stiftung Warentest hin.
Das Goethe-Theater Bad Lauchstädt.
Nächste Ausfahrt

Dreieck Halle-Süd: Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Auf der A 143 von Bennstedt nach Bad Lauchstädt steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Goethe-Theater Bad Lauchstädt". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zum 1802 erbauten Theater.
Prof. Dr. Stefan Dieterle gehört zu den bekannten Medizinern im Bereich Kinderwunsch und ist Gründer der Kinderwunschzentren in Dortmund, Siegen, Dorsten und Wuppertal.
Gesundheit

Ungewollt kinderlos: Endometriose oder Chlamydien?

Bei einer 28-jährigen Patientin mit Kinderwunsch wurde eine schwere Endometriose diagnostiziert. "Ist das der Grund, warum ich nicht schwanger werde?", wollte sie wissen.