Weingut Wader - Das Familiengeheimnis

  • Nach einem erbitterten Streit im ersten Teil von "Weingut Wader" sind sich Mutter Käthe (Leslie Malton, Mitte), Tochter Anne (Henriette Richter-Röhl) und Sohn Matthias (Max von Pufendorf) zwar immer noch nicht ganz grün, wissen aber, dass sie nur gemeinsam das Weingut retten können. Vergrößern
    Nach einem erbitterten Streit im ersten Teil von "Weingut Wader" sind sich Mutter Käthe (Leslie Malton, Mitte), Tochter Anne (Henriette Richter-Röhl) und Sohn Matthias (Max von Pufendorf) zwar immer noch nicht ganz grün, wissen aber, dass sie nur gemeinsam das Weingut retten können.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Henriette Richter-Röhl darf als Anne in "Weingut Wader - Das Familiengeheimnis" noch etwas mehr von ihrem schauspielerischen Talent zeigen. Vergrößern
    Henriette Richter-Röhl darf als Anne in "Weingut Wader - Das Familiengeheimnis" noch etwas mehr von ihrem schauspielerischen Talent zeigen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Käthe Wader (Leslie Malton) vertraut Rolf Scherer (Nils Brunkhorst) als neuem Kellermeister. Doch das sollte sie lieber nicht tun ... Vergrößern
    Käthe Wader (Leslie Malton) vertraut Rolf Scherer (Nils Brunkhorst) als neuem Kellermeister. Doch das sollte sie lieber nicht tun ...
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Anne (Henriette Richter-Röhl, links) hat einen Brief ihres verstorbenen Vaters an ihre Cousine Jannika (Kyra Sophia Kahre) gefunden. Vergrößern
    Anne (Henriette Richter-Röhl, links) hat einen Brief ihres verstorbenen Vaters an ihre Cousine Jannika (Kyra Sophia Kahre) gefunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Anne (Henriette Richter-Röhl) und ihre blinde Tochter Tori (Caroline Hartig) streiten sich zwar mehrfach, halten am Ende aber zusammen. Vergrößern
    Anne (Henriette Richter-Röhl) und ihre blinde Tochter Tori (Caroline Hartig) streiten sich zwar mehrfach, halten am Ende aber zusammen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Für Anne (Henriette Richter-Röhl) steht die Rettung des eigenen Weinguts an erster Stelle. Vergrößern
    Für Anne (Henriette Richter-Röhl) steht die Rettung des eigenen Weinguts an erster Stelle.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • So viele Rosen bedeuten nicht immer etwas Gutes. Was hat Annes Freund, Valentin Berens (Sebastian Fräsdorf), wohl ausgefressen? Vergrößern
    So viele Rosen bedeuten nicht immer etwas Gutes. Was hat Annes Freund, Valentin Berens (Sebastian Fräsdorf), wohl ausgefressen?
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
Reihe, Familienreihe
Zwischen Ernte und Erbe
Von Anke Waschneck

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Fr., 09.11.
20:15 - 21:45


"Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" ist noch ein bisschen spannender als der erste Teil des Familienepos.

"Uns fehlen 9.000 Liter Weißwein, und der Rotwein ist überschwefelt", verzweifelt Käthe Wader (Leslie Malton). Nachdem im ersten Teil von "Weingut Wader" noch über das bebaute Land selbst gestritten wurde, steht jetzt erneut die Existenz des Weinguts auf dem Spiel. Der neu eingestellte Kellermeister scheint die Weinlese und den Verkauf zu sabotieren. Doch ist er es selbst, oder hat ihn jemand dazu angestiftet? Außerdem kommt in "Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" eine ungeahnte Vaterschaft ans Licht, die der Großfamilie Wader zu schaffen macht. Keine Frage, der zweite Teil des Familienepos nimmt noch mehr Fahrt auf als der Auftakt und hält dank reichlich Intrigen und Herzschmerz die Spannung über 90 Minuten.

Vor allem Henriette Richter-Röhl als Anne läuft zur Hochform auf. Doch eigentlich bekommt jede Figur im Drama von Regisseur Tomy Wigand noch mehr Charaktertiefe. Abgerundet wird "Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, die rund um den Drehort Hambach an der Weinstraße entstanden sind.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Hotel Heidelberg - Kramer gegen Kramer

Hotel Heidelberg - Vater sein dagegen sehr

Reihe | 21.01.2019 | 04:50 - 06:25 Uhr
3.52/5023
Lesermeinung
NDR Danuta (Karolina Lodyga) und Leon (Janek Rieke) möchten ihre Affäre vor Charly (Sarah Mahita, li.) geheim halten.

Die Eifelpraxis - Rachegelüste

Reihe | 14.02.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
ARD Luise (Wolke Hegenbarth) untersucht Tonis Schwester Romy.

TV-Tipps Toni, männlich, Hebamme - Daddy Blues

Reihe | 15.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr