Weingut Wader - Das Familiengeheimnis

  • Nach einem erbitterten Streit im ersten Teil von "Weingut Wader" sind sich Mutter Käthe (Leslie Malton, Mitte), Tochter Anne (Henriette Richter-Röhl) und Sohn Matthias (Max von Pufendorf) zwar immer noch nicht ganz grün, wissen aber, dass sie nur gemeinsam das Weingut retten können. Vergrößern
    Nach einem erbitterten Streit im ersten Teil von "Weingut Wader" sind sich Mutter Käthe (Leslie Malton, Mitte), Tochter Anne (Henriette Richter-Röhl) und Sohn Matthias (Max von Pufendorf) zwar immer noch nicht ganz grün, wissen aber, dass sie nur gemeinsam das Weingut retten können.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Henriette Richter-Röhl darf als Anne in "Weingut Wader - Das Familiengeheimnis" noch etwas mehr von ihrem schauspielerischen Talent zeigen. Vergrößern
    Henriette Richter-Röhl darf als Anne in "Weingut Wader - Das Familiengeheimnis" noch etwas mehr von ihrem schauspielerischen Talent zeigen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Käthe Wader (Leslie Malton) vertraut Rolf Scherer (Nils Brunkhorst) als neuem Kellermeister. Doch das sollte sie lieber nicht tun ... Vergrößern
    Käthe Wader (Leslie Malton) vertraut Rolf Scherer (Nils Brunkhorst) als neuem Kellermeister. Doch das sollte sie lieber nicht tun ...
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Anne (Henriette Richter-Röhl, links) hat einen Brief ihres verstorbenen Vaters an ihre Cousine Jannika (Kyra Sophia Kahre) gefunden. Vergrößern
    Anne (Henriette Richter-Röhl, links) hat einen Brief ihres verstorbenen Vaters an ihre Cousine Jannika (Kyra Sophia Kahre) gefunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Anne (Henriette Richter-Röhl) und ihre blinde Tochter Tori (Caroline Hartig) streiten sich zwar mehrfach, halten am Ende aber zusammen. Vergrößern
    Anne (Henriette Richter-Röhl) und ihre blinde Tochter Tori (Caroline Hartig) streiten sich zwar mehrfach, halten am Ende aber zusammen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • Für Anne (Henriette Richter-Röhl) steht die Rettung des eigenen Weinguts an erster Stelle. Vergrößern
    Für Anne (Henriette Richter-Röhl) steht die Rettung des eigenen Weinguts an erster Stelle.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
  • So viele Rosen bedeuten nicht immer etwas Gutes. Was hat Annes Freund, Valentin Berens (Sebastian Fräsdorf), wohl ausgefressen? Vergrößern
    So viele Rosen bedeuten nicht immer etwas Gutes. Was hat Annes Freund, Valentin Berens (Sebastian Fräsdorf), wohl ausgefressen?
    Fotoquelle: ARD Degeto/Frank Dicks
Reihe, Familienreihe
Zwischen Ernte und Erbe
Von Anke Waschneck

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Fr., 09.11.
20:15 - 21:45


"Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" ist noch ein bisschen spannender als der erste Teil des Familienepos.

"Uns fehlen 9.000 Liter Weißwein, und der Rotwein ist überschwefelt", verzweifelt Käthe Wader (Leslie Malton). Nachdem im ersten Teil von "Weingut Wader" noch über das bebaute Land selbst gestritten wurde, steht jetzt erneut die Existenz des Weinguts auf dem Spiel. Der neu eingestellte Kellermeister scheint die Weinlese und den Verkauf zu sabotieren. Doch ist er es selbst, oder hat ihn jemand dazu angestiftet? Außerdem kommt in "Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" eine ungeahnte Vaterschaft ans Licht, die der Großfamilie Wader zu schaffen macht. Keine Frage, der zweite Teil des Familienepos nimmt noch mehr Fahrt auf als der Auftakt und hält dank reichlich Intrigen und Herzschmerz die Spannung über 90 Minuten.

Vor allem Henriette Richter-Röhl als Anne läuft zur Hochform auf. Doch eigentlich bekommt jede Figur im Drama von Regisseur Tomy Wigand noch mehr Charaktertiefe. Abgerundet wird "Weingut Wader – Das Familiengeheimnis" mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, die rund um den Drehort Hambach an der Weinstraße entstanden sind.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nora (Anna Maria Mühe) findet in Rainers Akten alte Fotos mit Banzer und die Berichte von "IM Habicht".

Solo für Weiss - Die Wahrheit hat viele Gesichter

Reihe | 19.11.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
ARD Alex Pollack (Hannes Jaenicke) will herausfinden, ob er sich auf seine verdeckte Ermittlerin verlassen kann.

TV-Tipps Der Amsterdam-Krimi: Tod in der Prinzengracht

Reihe | 22.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Jonas Waldek (Philipp Danne) mit Wolf.

TV-Tipps Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren

Reihe | 23.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr