Wenn Europa brennt

  • Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an. Vergrößern
    Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.
    Fotoquelle: ARTE / Sapeurs-Pompiers 13
  • Jedes Jahr werden in Spanien mehrere Hektar Land Opfer der Flammen. Weltweit sind es 350 Millionen Hektar - so viel wie ein Drittel der Fläche Europas. Vergrößern
    Jedes Jahr werden in Spanien mehrere Hektar Land Opfer der Flammen. Weltweit sind es 350 Millionen Hektar - so viel wie ein Drittel der Fläche Europas.
    Fotoquelle: ARTE / Almut Faass
  • Eine Methode der Feuerbekämpfung ist die Anpflanzung von Zypressen. Zypressen können dem Feuer länger standhalten als andere Bäume. Vergrößern
    Eine Methode der Feuerbekämpfung ist die Anpflanzung von Zypressen. Zypressen können dem Feuer länger standhalten als andere Bäume.
    Fotoquelle: ARTE / Bernabé Moya
  • 
In Südfrankreich dringen Wildfeuer bis in die Siedlungen vor. Vergrößern
    In Südfrankreich dringen Wildfeuer bis in die Siedlungen vor.
    Fotoquelle: ARTE / Sapeurs-Pompiers 13
Report, Dokumentation
Ist der Wald noch zu retten?
Von Hans Czerny

Infos
Online verfügbar von 25/05 bis 24/06
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 25.05.
21:45 - 22:40
Die Macht des Feuers


Die ZDF / ARTE-Dokumentation zeigt nicht nur die verheerende Feuervernichtung der letzten Jahre, die immer weiter um sich greift. Sie geht auch auf neue Wege der Brandbekämpfung ein.

Mehr als 350 Millionen Hektar Land werden jedes Jahr weltweit Opfer von Flammen. Das ist mehr als ein Drittel der Fläche Europas. Die Flammen wüten in Kalifornien und Griechenland, auch in Frankreich, Spanien oder Portugal. Sie fressen sich inzwischen bis in die Städte und Siedlungen hinein. 96 Prozent der Brände sind menschengemacht, nur ein geringer Teil geht auf Naturereignisse wie Blitzeinschläge zurück. Eine der Ursachen: Ursprüngliches Kulturland bleibt inzwischen sich selbst und damit dem Wildwuchs überlassen. Vor allem der Klimawandel mit lang anhaltenden Dürreperioden wirkt zunehmend katastrophal. Die ZDF / ARTE-Doku "Wenn Europa brennt – Die Macht des Feuers" (2019) zeigt die Ohnmacht bei der Brandbekämpfung, sie zeigt aber auch Wege auf, die inzwischen Feuerforscher gehen – von der Satellitenbeobachtung kleinster Brandquellen bis hin zur Bekämpfung durch Panzer und neue Feuerschneisen.

Längst ist klar: In einem Klima der Extreme tut auch in Deutschland eine neue Brandvorsorge Not. Das hat nicht zuletgzt die Trockenheit des Jahres 2018 dramatisch vor Augen geführt. Womöglich müssen in Europa ganze Landschaften durch neue Bepflanzung gerettet werden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX UFOs - Zwischen Wahrheit und Verschwörung

UFOs - Zwischen Wahrheit und Verschwörung - Aliens im Ozean(Deep Sea Encounters)

Report | 16.06.2019 | 01:10 - 02:00 Uhr (noch 43 Min.)
/500
Lesermeinung
DMAX Dubai Airport - Der Megaflughafen

Dubai Airport - Der Megaflughafen - Episode 30(Episode 10)

Report | 16.06.2019 | 03:35 - 04:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Tischler.

Menschen mit Gespür für Holz

Report | 16.06.2019 | 05:50 - 06:10 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Ludwig "Lucki" Hofmaier zählt zu den Publikumslieblingen bei "Bares für Rares". Einst war der 1,55 Meter große Regensburger Weltmeister im Handlaufen, seit über 50 Jahren ist er im An- und Verkauf von Raritäten, Antiquitäten und Kuriositäten tätig.

"Bares für Rares"-Händler Ludwig Hofmaier, genannt "Lucki", ist der Publikumsliebling der ZDF-Trödel…  Mehr

Behalten im schweißtreibenden Wettkampf den Überblick und haben für die Zuschauer immer einen flotten Spruch übrig, von links: Frank Buschmann, Laura Wontorra und Jan Köppen.

25 Teams hoffen auf den Einzug ins Finale. Der Sportspaß auf dem Abenteuerspielplatz für Erwachsene …  Mehr

Wer erinnert sich noch an "Elliot, das Schmunzelmonster"? Ohne Gesang, aber mit viel Herz brachte Disney die Quasi-Neuauflage "Elliot, der Drache" ins Kino.

Der kleine Waise Pete hat jahrelang im Wald gelebt. Mit Elliot, dem Drachen, wie er behauptet. Gelun…  Mehr

ZDF-Ermittlerteam an der Saar: Judith Mohn (Christina Hecke) und Freddy Breyer (Robin Sondermann, rechts) ermitteln in einem Mordfall an einer Prostituierten.

Christina Hecke spielt Saar-Ermittlerin Judith Mohn mit großer Sensibilität und wertet so die konven…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Hier zeigen wir Ihnen, wie weit es die Kandidaten geschafft haben.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um "Dancing Star 2019" zu w…  Mehr