Luke Shannon ist ein vom Pech verfolgter Straßenfotograf. Als er sich in die reizende Sally Richards verliebt, möchte er sich als Wochenschau-Kameramann bewähren. Nach katastrophalen Anfängen verhilft ihm Sally zu seiner großen Chance: Luke kann einen aufregenden Bandenkrieg in Chinatown filmen.

Ein Meisterwerk der Filmkomik mit einem überragenden Buster Keaton in der Rolle des Fotografen Luke Shannon. Trotz vieler Produktionsquerellen, "Der Kameramann" war der erste Film, den Keaton nach der Unterzeichnung eines neuen Vertrags mit MGM abdrehte, gelang Regisseur Edward Sedgwick ein Stummfilm-Spätwerk voller Gags und überraschender Einfälle. Eine Reihe von Filmkritikern sehen in "Der Kameramann" sogar das letzte wirklich wichtige Werk von Keaton. Slapstick pur!