Gerade erst ist die schwangere Tierärztin Alexandra mit ihrem Mann aufs Land gezogen, da ereignen sich seltsame Zwischenfälle. Schnell ist Alexandra vom ungewöhnlichen und immer aggressiver werdenden Verhalten der Krähen beunruhigt, doch niemand will zunächst ihre Geschichte von einer unheimlichen Bedrohung hören...

Zwischen seinen Regiearbeiten "Macho im Schleudergang" und "Heute heiratet mein Ex" gab sich Regisseur Edzard Onneken mit dieser mysteriösen und freilich nicht sonderlich plausiblen Geschichte auf die Spuren von Großmeister Hitchcocks "Die Vögel". Besonders stark agieren die dressierten Krähen.