Louis hat nicht nur ein neues Hobby, sondern er hat auch einen neuen Schwarm: Laura Lenz, aufgehender Stern am deutschen Tennishimmel. Bei ihr nimmt Louis neuerdings Trainingsstunden und natürlich fehlt er auch nicht, als Laura ein wichtiges Turnier zu bestreiten hat. Entgegen aller Erwartungen verliert Laura das Match gegen ihre schwächere Konkurrentin Kim Meisner und vergibt sich dadurch die Chance auf ein einjähriges Trainingscamp beim berühmten Tennisguru Nick Bollettieri. Lauras Vater, ihr Sponsor, Louis und vor allem Laura selbst sind enttäuscht. Am nächsten Tag aber erfährt Laura, dass sie eine weitere Chance erhält: Kim Meisner ist nach dem Turnier angefahren und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden, möglicherweise das Ende ihrer Karriere. Vom Fahrer des Unfallwagens fehlt jede Spur. Das weckt Toms Neugierde, insbesondere, weil er mitbekommt, dass Louis Laura ein falsches Alibi gibt. Tom beginnt mit Mandys Hilfe, Lauras Umfeld zu erforschen, denn Laura ist nach dem verlorenen Match die erste Verdächtige. Die beiden entdecken einige Ungereimtheiten und berichten Louis davon. Der wird stinksauer auf seine Freunde, als er von ihren Ermittlungen gegen Laura erfährt und geht sogar soweit, seine Falschaussage bei der Polizei zu unterschreiben. Toms und Louis' Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Nun gilt es für Tom und Mandy erst Recht, den wahren Schuldigen zu finden, bevor sich Louis von Tom und Mandy abwendet und sich durch den Meineid auch noch die Zukunft verbaut. Wer aber außer Laura könnte ein Interesse daran haben, Kim Meisner aus dem Weg zu räumen?