Claudia und ihr Mann Jens leben glücklich mit ihren beiden Kindern in der Kleinstadt Barstedt. Jens führt ein kleines Bauunternehmen und Claudia kümmert sich liebevoll um die Familie. Das Glück der Hendriks wird erschüttert, als der Bankrott der Firma nicht mehr aufzuhalten ist. Als Jens nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus liegt, übernimmt Claudia das Geschäft, allerdings ebenfalls erfolglos. Alle vier müssen sich plötzlich an bescheidene Lebensumstände gewöhnen ...

Eine stark inszenierte und gespielte Regiearbeit von Johannes Fabrick nach einem Drehbuch der Autorin und Produzentin Nina Bohlmann ("Süperseks", "Polly Blue Eyes"). Besonders die beiden Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring und Inka Friedrich zeigen hier auf beeindruckende Weise, wie ein Schicksalsschlag das bis dahin glückliche Leben einer durchschnittlichen Familie zerstören kann.

Foto: NDR/Georges Pauly