Sarah, eine junge deutsche Musikstudentin, hat den Amerikaner Bob. Die Jahre der glühenden Leidenschaft sind vorbei, die Liebe ist dem Alltag gewichen. Bob macht Karriere in einer Papierfabrik, derweil Sarah im schönen Landhaus im Nordosten der USA die zwei Kinder Nick und Lilly großzieht. In der Abgeschiedenheit der Berkshire Mountains, versucht Sarah mit allen Kräften nach außen hin das aufrecht zu erhalten, was es nicht mehr gibt - die Bilderbuchfamilie. Um nicht auch die Kinder zu verlieren, sträubt sie sich heftig gegen ihre Gefühle zu dem unkonventionellen Wildlife-Forscher David...

Sherry Hormann entwickelt in diesem nicht immer stimmigen Beziehungsdrama ein Geflecht von Ängsten, Konventionen und Positionskämpfen, in dem die Kinder unterzugehen drohen. In der Rolle des Forschers David ist John Corbett zu sehen, der durch die Serie "Sex And The City" und den Überraschungshit "My Big Fat Greek Wedding" mittlerweile einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt hat.