Einst als Wundermittel für den Fugenbau gepriesen, sind polychlorierte Biphenyle (kurz: PCB) seit mehr als 30 Jahren verboten. Doch auch heute noch lauert die krebserregende Chlorverbindung in zahlreichen Gebäuden.

So auch im Städtischen Gymnasium Ludwigsburg. Besorgte Eltern verlangen eine schnelle Lösung. Die Sendung begleitet sie und zeigt, ob ihr Engagement Erfolg hat. betrifft • Mittwoch, 18.7. • 20.15–21 Uhr • SWR.

Bade- und Grillspaß ohne Risiko

In der warmen Jahreszeit steigt die Zahl der Bade- und Grillunfälle. Jeden Sommer ertrinken bundesweit mehrere hundert Menschen in Seen und Flüssen. 4.000 Grillunfälle jährlich verursachen gefährliche Brandverletzungen. Dr. Heinz-Wilhelm Esser – ein guter und leidenschaftlicher Schwimmer – testet per Selbstversuch im Rhein, ob er sich aus eigener Kraft retten kann. Außerdem simuliert er einen Grillunfall. Doc Esser zeigt, wie die Zuschauer gesund und sicher durch den Sommer kommen. Doc Esser • Mittwoch, 18.7. • 21–21.45 Uhr • WDR.

Initiative gegen Blutverschwendung

Immer mehr Kliniken schließen sich der Initiative "Patient Blood Management" an, um die Zahl der Bluttransfusionen zu verringern und den gedankenlosen Einsatz von Blutbeuteln bei planbaren Operationen zu vermeiden. Der Film begleitet eine Gruppe von Ärzten, die nicht hinnehmen wollen, dass es nach wie vor zu unnötigen Komplikationen kommt, die durch das "Patient Blood Management" vermieden werden könnten. Sie fordern, dass auch die Gesundheitspolitik ihre Erkenntnisse umsetzt. Gefährliche Bluttransfusionen • Freitag, 20.7. • 20.15–21 Uhr • 3sat.