Fragen zur Gesundheit sind auch im TV ein wichtiges Thema. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Themen in den verschiedenen Gesundheitsmagazinen behandelt werden.

Heilung für das Herz

Im Mittelpunkt der Sendung stehen unterschiedliche Arten von Herzproblemen – von einer verkalkten Herz- oder Aortenklappe bis zu verengten Herzkranzgefäßen. Betroffene Patienten kommen zu Wort und schildern, wie stark die Beschwerden sie einschränkten und wie sie durch gelungene Eingriffe neue Lebensqualität gewannen.

Der Gesundheitscoach • Montag, 29.10. • 20.15–21 Uhr • SWR

Alltag im Krankenhaus

Die Sendung "Gesundheit!" zeigt die Herausforderungen, denen sich Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger Tag für Tag in Bayerns Kliniken stellen. Ein Reporterteam blickt dabei unter anderem Orthopäden in Landshut und Notärzten in Augsburg über die Schulter. Weitere Stationen sind Chefarzt-Visiten, die Reha und die Essensvergabe. Private Momente wie die Geburtstagsfeier einer Krankenschwester verleihen der Reportage zusätzliche Authentizität.

Gesundheit! • Dienstag, 30.10. • 19–19.30 Uhr • BR

Die Abwehr muss stehen

Mit Beginn der kalten Jahreszeit wächst die Gefahr für eine Grippeerkrankung. Die meisten Mediziner raten zu einer Impfung gegen Grippeviren. In der Sendung wird verdeutlicht, für welche Personengruppen eine Impfung besonders ratsam ist und welche einfachen Maßnahmen helfen, sich gegen eine Infektion zu schützen. Außerdem spürt das Magazin dem Geheimnis und der erhofften Wirkung von sogenanntem Glücksfutter nach.

Hauptsache gesund • Donnerstag, 1.11. • 21–21.45 • MDR